Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 3. September 2014 

Weltbank


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Die Weltbank eigentlich "Weltbankgruppe" (World Bank Group) wurde 1944 in Bretton Woods New Hampshire USA gegründet. Ihr Hauptsitz ist Washington D. Die Anteilseigner sind die 184 Mitgliedsstaaten; größter sind die USA .

Derzeitiger Präsident der Weltbankgruppe ist James D. Wolfensohn .

Die Weltbankgruppe umfasst fünf selbständige Organisationen:

  • International Bank for Reconstruction and Development "eigentliche" Weltbank) IBRD
  • International Development Association IDA (internationale Entwicklungsorganisation)
  • International Finance Corporation IFC (internationale Finanzkorporation)
  • Multilateral Investment Guarantee Agency MIGA (multilaterale
  • International Centre for Settlement of Investment ICSID (internationales Zentrum zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten)

Die Weltbankgruppe hat weltweit 10.500 Angestellte 8.000 in Washington D.C. .

frühere Präsidenten der Weltbankgruppe

Juni - Dezember 1946 Eugene Meyer
März 1947 - Juni 1949 John J. McCloy
Juli 1949 - Dezember 1962  
Januar 1963 - März 1968 George D. Woods
April 1968 - Juni 1981 Robert S. McNamara
Juli 1981 - Juni 1986 Alden W. Clausen
Juli 1986 - August 1991 Barber B. Conable
September 1991 - Mai 1995 Lewis T. Preston

Weitere Informationen im Internet

Siehe auch

Portal Vereinte Nationen
Internationaler Währungsfonds (IWF)
Entwicklungsbank



Bücher zum Thema Weltbank

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Weltbank.html">Weltbank </a>