Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Äußere Hebriden


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Äußeren Hebriden oder Western Isles sind eine zu den Hebriden gehörende Inselkette an der Westküste von Schottland . Sie liegen 64km westlich des Festlandes verlaufen in einem Bogen vom Butt of im Norden bis hin zu Barra Head Süden. Die gesamte Inselkette ist 208km lang. gesehen bildet die Inselkette die Local Authority der Western Isles mit 2.898 km² und ca. 30.000 Hauptstadt ist Stornoway ( gälisch Stornobagh ) auf der Insel Lewis .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Zu den Äußeren Hebriden gehören folgende Inseln (von Norden nach Süden):

  • Lewis und Harris (eigentlich eine Insel)
  • Great Bernera
  • Scalpay
  • Berneray
  • North Uist
  • Clachan na Luib
  • Grimsay
  • Benbecula
  • South Uist
  • Eriskay
  • Barra
  • Vatersay
  • westlich vorgelagert und unbewohnt: Saint Kilda
  • und viele kleine unbewohnte Inselchen: Boreray Coppay Flodday Floday Gilsay Heiskers Hermetray Kirkibost Little Bernera Little Shillay Mealasta Mingulay Opsay Pabay Mor Pabbay Sandray Scaraway Scarp Shiant Shillay Soay Beag Soay Mor Stockay Sursay Taransay Vacsay Vallay Wiay ...

Die kleineren der bewohnten Inseln sind Autobrücken und Straßendämme an die größeren angeschlossen dass es drei bewohnte Inselgruppen gibt zwischen mehrfach täglich Autofähren verkehren.

Verkehr

Folgende Fährlinien bedienen die Inseln von außerhalb:

  • Oban - Castlebay (Barra)
  • Oban - Lochboisdale (South Uist)
  • Uig (Skye) - Tarbert (Harris)
  • Uig - Lochmaddy (North Uist)
  • Ullapool - Stornoway (Lewis)

Auf Barra Benbecula und Lewis befinden sich zudem kleine national angebundene Der Flughafen von Barra weist eine Besonderheit seine Flugpläne richten sich nach den Tiden da sich die Start- und Landepiste dem Strand befindet.

Bevölkerung

Die Menschen auf den Western Isles hauptsächlich vom Fisch- und Krabbenfang und als Kleinpächter und Die riesigen Torfmoore von Lewis werden von Inselbewohnern für den Eigenbedarf an Brennstoff abgebaut.

Untereinander sprechen die Inselbewohner Gälisch auch und Straßenschilder sind teilweise auf Gälisch.

Eine kulturelle Besonderheit der Äußeren Hebriden für einen Teil Grossbritanniens ein wenig exotisch Am Sonntag wird auf den nördlichen protestantisch Inseln Sabbath gefeiert d.h. sämtliche Geschäfte (inklusive etc.) Restaurants Pubs usw. bleiben geschlossen es auch keine Fähren von und zu den

Siehe auch: Innere Hebriden

Weblinks



Bücher zum Thema Äußere Hebriden

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Western_Isles.html">Äußere Hebriden </a>