Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. September 2014 

Kontradiktion


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Kontradiktion oder auch Widerspruch ist eine Aussage der Aussagenlogik die immer falsch ist. anderen Worten eine Kontradiktion ist eine Aussage immer den Wahrheitswert falsch annimmt unabhängig davon wie die Variablen der Aussage belegt sind.

Beispiele

  • Die Aussage B :=„ A und nicht A “ ist eine Kontradiktion da B unabhängig der Belegung von A immer den Wahrheitswert nicht wahr annimmt.
  • Ich bin ein Lügner ist eine kontradikte Aussage denn wenn Aussage des Lügners wahr ist ist sie gelogen.

Ist der Satz für sämtliche Wahrheitsmöglichkeiten sind die Wahrheitsbedingungen kontradiktorisch. (Wittgenstein. Tractatus. 4.46)


Siehe auch: Logik Tautologie (Logik) erfüllbare Aussage



Bücher zum Thema Kontradiktion

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Widerspruch_(Logik).html">Kontradiktion </a>