Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Wietzendorf


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wietzendorf ist eine 4400 Seelen Gemeinde und im Bundesland Niedersachsen in der Lüneburger Heide genauer im Landkreis Soltau-Fallingbostel . Die kleinste selbständige Gemeinde im Heidekreis die Postleitzahl 29649.

Eines ihrer Markenzeichen ist der Wietzendorfer Honig . Damit einher geht die Tradition des Honigfestes bei dem an zwei Festtagen bis 12000 Besucher durch den Kernort pilgern (Termin 25./26. September jedes Jahr das letzte Wochenende September). Der Tourismus im Allgemeinen hat in eine sehr große Bedeutung. Bürgermeister der Gemeinde ist Uwe Wrieden .

Wietzendorf liegt in der Mitte des Hamburg Hannover Bremen an der A7 (Autobahn) auf Höhe der Anschlussstellen Soltau-Süd und Direkt an der Autobahn befindet sich das Industriegebiet Lührsbockel . Die Gemeinde Wietzendorf befindet sich unmittelbar der Nähe der Städte Soltau Munster und Bergen (Landkreis Celle) .

Nähere Informationen befinden sich auf der Homepage der Gemeinde Wietzendorf www.wietzendorf.de .



Bücher zum Thema Wietzendorf

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wietzendorf.html">Wietzendorf </a>