Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Wigbold


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel befasst sich mit Wigbold im von Weichbild. Für weitere Bedeutungen des Wortes Wigbold (Begriffsklärung)
Sprachlich ist Wigbold zusammengesetzt aus altsächsisch wig Streit und bold tapfer. Es bedeutet so viel wie Siedlung" oder Weichbild. Das Weichbildrecht ist so etwas ähnliches wie ein Stadtrecht . Manche Stadt war im Mittelalter zu um ein richtiges Stadtrecht zu bekommen aber z.B. eine Burg vorhanden war und sich Burgen gerne Menschen ansiedelten bekamen solche Ortschaften "halbstädtisches Recht". Damit hatte der Ort ein Das ist ein "Gemisch" von Stadt- und




Bücher zum Thema Wigbold

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wigbold.html">Wigbold </a>