Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. September 2014 

Wiki


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wikis auch WikiWikis und WikiWebs sind im World Wide Web verfügbare Seitensammlungen die von den Benutzern nur gelesen sondern auch online geändert werden können. Sie sind damit offene Content Management Systeme . Der Name bezieht sich auf wiki das hawaiianische Wort für "schnell".

Wie bei Hypertexten üblich sind die einzelnen Seiten und eines Wikis durch Querverweise ( Links ) miteinander verbunden. Die Seiten lassen sich sofort am Bildschirm ändern. Dazu gibt es der Regel eine Bearbeitungsfunktion die ein Eingabefenster in dem der Text des Artikels bearbeitet kann.

Um den Text zu formatieren gibt meist Zeichenkombinationen die eine Auszeichnungsart an- und ausschalten. Diese sogenannten Tags werden im Eingabefenster an entsprechender Stelle In der Wikipedia wird beispielsweise aus der " ein ''kursives'' Wort " ein kursives Wort.

Die Gesamtheit dieser Tags wird als WikiSyntax bezeichnet und unterscheidet sich je nach Wiki- Software . Allen Dialekten ist jedoch zu eigen sie sehr viel einfacher aufgebaut sind als ansonsten im World Wide Web verbreitete HTML . Diese Beschränkung auf das Wesentliche ermöglicht großen Gruppe von Menschen insbesondere auch Computer-Laien ganz wenig Lern- und Schreibaufwand an diesem teilzuhaben.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Wikis entstanden als Wissensmanagement -Tool im Umfeld der " Design Pattern " -Theoretiker. Das erste WikiWeb wurde vom US-amerikanischen Software-Guru Ward Cunningham entwickelt: WikiWikiWeb .

Die Welt der Wikis

Von der Wikipedia Tourbus Haltestelle aus kann man eine virtuelle Busrundfahrt viele unterschiedliche Wikis unternehmen.

Zur Vernetzung zwischen Wikis gibt es InterWiki das registrierte Namensräume anbietet (z. B. Wikipedia oder Wiktionary). Diese haben den Vorteil man aus einem Wiki leichter in ein verlinken kann. Somit bewegt man sich zwischen Wikis ähnlich komfortabel wie innerhalb eines Wikis.

Bekannte Wikis

Das zur Zeit größte Wiki ist Wikipedia eine freie Enzyklopädie. Sie enthält über halbe Million Artikel verteilt auf über 70 (siehe Liste aller Sprachen in denen Wikipedias existieren ). Weitere im deutschsprachigen Raum bekannte Wikis das Deutsche Software Entwickler Wiki (DseWiki [1] ) das LinuxWiki und das JuraWiki . Ebenfalls sehr bekannt ist das englischsprachige ( [2] ) in dem unter anderem die Eigenarten Gesetzmäßigkeiten von Online-Communitys diskutiert werden.

Umfangreiche Listen der im WWW verfügbaren Wikis sich in den Weblinks.

Siehe auch: Wiki im Unternehmen Wiki in der Schule

Wiki-Software

Weblinks

Umfangreiche Listen verschiedener Wikis:




Bücher zum Thema Wiki

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/WikiWikiWeb.html">Wiki </a>