Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. Februar 2019 

Wilhelmstraßen-Prozess


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der so genannte Wilhelmstraßen-Prozess war der letzte umfangreichste und zeitlich der Nürnberger Prozesse. Angeklagt waren führende Angehörigende Auswärtigen Amts und anderer Ministerien sowie weiterer der NS -Zeit.

Angeklagte

Ernst von Weizsäcker
Gustav Adolf Steengracht von Moyland
Wilhelm Keppler
Ernst Wilhelm Bohle
Ernst Woermann
Karl Ritter
Otto von Erdmannsdorf
Edmund Veesenmayer
Hans Heinrich Lammers
Wilhelm Stuckart
Richard Walther Darré
Otto Meissner
Otto Dietrich
Gottlob Berger
Walter Schellenberg
Lutz Schwerin von Krosigk
Emil Johann Puhl
Karl Rasche
Paul Körner
Paul Pleiger
Hans Kehrl

Literatur

  • Robert M.W. Kempner: Ankläger einer Epoche. Lebenserinnerungen. In Zusammenarbeit mit Friedrich . Ullstein Frankfurt am Main/Berlin Wien 1983 ISBN 3548330762 .



Bücher zum Thema Wilhelmstraßen-Prozess

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wilhelmstra%DFen-Prozess.html">Wilhelmstraßen-Prozess </a>