Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Wimperg


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Wimperg ist der gotischer Ziergiebel der häufig von Fialen flankiert Er ist über Portalen und Fenstern angebracht. Giebelfeld ist mit Blendmaßwerk oder anderen Blendgliederungen oder durchbrochen gearbeitet. Die Giebelschrügen sind oft Krabben (einem Blumenmotiv) besetzt die Spitze ist einer Kreuzblume geschmückt. In der Spätgotik verliert dieses Baumotiv.



Bücher zum Thema Wimperg

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wimperg.html">Wimperg </a>