Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. Februar 2020 

Wissenschaftliche Arbeit


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als wissenschaftliche Arbeit bezeichnet man einen Text der im Rahmen eigenständiger Forschung von Studenten Doktoranden oder anderen Forschern verfasst wird. Arbeiten können an Universitäten Fachhochschulen oder anderen (auch privaten) Forschungseinrichtungen entstehen.

Generell unterscheidet man theoretische Arbeiten die Thesen nur auf Basis vorhandener entwickeln oder überprüfen und empirische Arbeiten bei denen Forschung unmittelbar am Untersuchungsgegenstand wird die dann im Rahmen der Arbeit wird.

Im Rahmen eines (Fach-)Hochschulstudiums müssen Studenten Formen wissenschaftlicher Arbeiten erstellen. Die Palette reicht Seminararbeiten über Diplomarbeiten bzw. Magisterarbeiten bis zu Dissertationen und Habilitationsschriften . Dabei sind neben dem Inhalt insbesondere Richtlinien zu beachten. Wissenschaftliche Arbeiten eines Studenten sind zumeist ein Teil des Haupstudiums bzw. Examens.

Wissenschaftliche Arbeiten entstehen im Wissenschaftsbetrieb aber wenn Forschungsergebnisse in Forschungsberichten oder in wissenschaftlichen entsprechender Fachzeitschriften veröffentlicht werden. Auch für diese gelten die Regeln für wissenschaftliches Arbeiten.



Bücher zum Thema Wissenschaftliche Arbeit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wissenschaftliche_Arbeit.html">Wissenschaftliche Arbeit </a>