Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

Wladimir Wassiljewitsch Markownikow


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wladimir Wassiljewitsch Markownikow (* 22. Dezember 1838 in Kujaginin/Gouvernement Nischni Nowgorod ; † 11. Februar 1904 in Moskau ) war ein russischer Chemiker

Seit 1873 war Markownikow Professor an der Moskauer Als Schüler von Alexander Michailowitsch Butlerow setzte er dessen strukturtheoretischen Arbeiten fort fand die Markownikow-Regel wonach bei Anlagerung von Protosäuren an Verbindungen der Wasserstoff stets an das waserstoffreichste tritt.

Bei der Untersuchung von kaukasischem Erdöl er die Naphthene.



Bücher zum Thema Wladimir Wassiljewitsch Markownikow

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wladimir_Wassiljewitsch_Markownikow.html">Wladimir Wassiljewitsch Markownikow </a>