Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. September 2014 

Wnukowo


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wnukowo ( IATA :VKO ICAO : UUWW) heißt der drittgrößte und älteste Flughafen im Großraum Moskau . Er dient gleichzeitig als Regierungsflughafen. Der ist benannt nach der in der Nähe Vorortsiedlung Wnukowo (rund 12.000 Einwohner) an der Moskau - Kiew .

Inhaltsverzeichnis

Lage

Der Flughafen Wnukowo liegt etwa 30 südwestlich vom Stadtzentrum Moskaus und etwa 11 von der Moskauer Ringautobahn entfernt in der der Autobahn M 3 Richtung Smolensk und Minsk .
Die Adresse lautet: Wnukowo Borovskoe ulitsa Moskowskaya
Koordinaten: 55° 35' nördl. Höhe 37° 16' Breite
Höhe über NN: 200 m

Kapazität

Der Flughafen wurde 1941 in Betrieb und diente danach als internationaler Flughafen. Er über 2 Rollbahnen von je etwa 3.000 Länge. Heute verbinden mehr als 80 reguläre Moskau vor allem mit der Ukraine und mit Südrussland und mit den Kaukasusrepubliken. Stündlich bis zu 2.300 Fluggäste abgefertigt werden. Jährlich über 3 Millionen Passagiere den Flughafen. Telefon-Auskunft 095-436-2813

Anbindungen an Moskau

Von der Metrostation Jugo-Sapadnaja aus ist Flughafen mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
  • Bus 611
  • Marschrutkas (Sammeltaxi)
  • Taxi

Ausblick

Die Stadt Moskau will Wnukowo als internationalen Flughafen ausbauen. Dazu hat Präsident Putin Stadt Moskau Ende 2003 aus dem Besitz Föderation 60 Prozent der Wnukowo-Aktien überschreiben lassen.

Der Flughafen macht Gewinn und Oberbürgermeister Luschkow will die Passagierzahlen des Flughafens kontinuierlich Außerdem soll ein zusätzlicher Frachtbereich errichtet werden.

Ferner sollen die internationalen Flughäfen Wnukowo Scheremetjewo mittels neuer Monorail-Bahn besser ans Stadtzentrum werden. (Quelle: Iswestija 2003)

Weblinks



Bücher zum Thema Wnukowo

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wnukowo.html">Wnukowo </a>