Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 27. August 2014 

World Wide Web Consortium


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das World Wide Web Consortium oder auch W3C ist das Gremium zur Standardisierung das Internet betreffender Techniken. Gründer und Vorsitzender des ist Tim Berners-Lee der auch als der Erfinder des World Wide Web bekannt ist.

Beispiele für bisher vom W3C verabschiedete Standards sind HTML XML CSS und WAI . Das W3C und seine Mitglieder beschäftigen auch mit der Weiterentwicklung von Standards oder der Entwicklung neuer Standards.

Bei der Entwicklung neuer Standards hat das W3C verpflichtet nur noch Technologien zu die frei von Patentgebühren sind.

Weblinks



Bücher zum Thema World Wide Web Consortium

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/World_Wide_Web_Consortium.html">World Wide Web Consortium </a>