Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Wyoming


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
---Sidenote START---

Andere US-Staaten
Fläche 253.326 km²
Einwohner 493.782 ( 2000 )
Hauptstadt Cheyenne
Beitritt zu den USA am 11. Juli 1890 als 44. Bundesstaat
Wyoming ist mit knapp 500000 Einwohnern der kleinste Bundesstaat der USA . Er liegt im Westen der Vereinigten und steigt von den Prärien Ost-Wyomings zu Rocky Mountains hin an. Er genzt im Norden Montana im Osten an South Dakota und Nebraska im Süden an Colorado und im Westen an Utah und Idaho . Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Wyomings zählt Yellowstone-Nationalpark .

Die 10 größten Städte
    Stadt   Einwohner ( 2000 )
1. Cheyenne 53.011
2. Casper 49.644
3. Laramie 27.204
4. Gillette 19.646
5. Rock Springs 18.708
6. Sheridan 15.804
7. Green River 11.808
8. Evanston 11.507
9. Riverton 9.310
10. Cody 8.835

Geschichte

Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war Wyoming zu einem grossen Teil Indianern folgender Stämme bewohnt:

Früher pflegten auch die Comanche Kiowa und Kiowa-Apache im heutigen Wyoming zu jagen.

Das Wyoming-Territorium (aus dem der Staat entstand) führte 1869 als erstes Gebiet der USA das ein.

Die Kleinstadt Cody liegt ungefähr 40 östlich des Yellowstone- Nationalparks. Sie beherbergt ein Bill Museum das dem Andenken an William 'Buffalo Bill' Cody (1846 - 1917) dient. F. Cody war Ende des 19. Jahrhunderts der Stadt Cody.

Politik

Die Verfassung Wyomings ist immer noch die erste dem Jahre 1890 . An der Spitze der Exekutive ist der Gouverneur der für vier Jahre gewählt wird. Legislative Wyomings besteht aus einem Senat mit 30 und einem Parlament mit Mitgliedern. Der Bundesstaat schickt einen Abgeordneten in US -Repräsentantenhaus und hat drei Wahlmänner.

Gouverneure

Gouverneure des Territoriums Wyoming:

  1. John A. Campell: 15. April 1869 - 1. März 1875
  2. John M. Thayler: 1. März 1875 29. Mai 1878
  3. John W. Hoyt: 29. Mai 1878 22. August 1882
  4. William Hale: 22. August 1882 - 13. Januar 1885
  5. E. S. N. Morgan: 13. Januar 28. Februar 1885
  6. Francis E. Warren: 28. Februar 1885 11. November 1886
  7. George W. Baxter: 11. November 1886 20. Dezember 1886
  8. E. S. N. Morgan: 20. Dezember - 24. Januar 1887
  9. Thomas Moonlight: 24. Januar 1887 - 9. April 1889
  10. Francis E. Warren: 9. April 1889 11. Oktober 1890
Gouverneure des Bundesstaates Wyoming:
  1. Francis E. Warren (R): 11. Oktober - 24. November 1890
  2. Amos W. Barber (R): 24. November - 2. Januar 1893
  3. John E. Osborne (D): 2. Januar - 7. Januar 1895
  4. William A. Richards (R): 7. Januar - 2. Januar 1899
  5. DeForest Richards (R): 2. Januar 1899 28. April 1903
  6. Fenimore Chatterton (R): 28. April 1903 2. Januar 1905
  7. Bryant B. Brooks (R): 2. Januar - 2. Januar 1911
  8. Joseph M. Carey (D): 2. Januar - 4. Januar 1915
  9. John B. Kendrick (D): 4. Januar - 26. Februar 1917
  10. Frank Houx (D): 26. Februar 1917 6. Januar 1919
  11. Robert D. Carey (R): 6. Januar - 1. Januar 1923
  12. William B. Ross (D): 6. Januar - 2. Oktober 1924
  13. Frank Lucas (R): 2. Oktober 1924 5. Januar 1925
  14. Nellie Taylone Ross (D): 5. Januar - 3. Januar 1927
  15. Frank C. Emerson (R): 3. Januar - 18. Februar 1931
  16. Alonzo M. Clark (R): 18. Februar - 2. Januar 1933
  17. Leslie A. Miller (D): 2. Januar - 2. Januar 1939
  18. Nels H. Smith (R): 2. Januar - 4. Januar 1943
  19. Lester C. Hunt (D): 4. Januar - 3. Januar 1949
  20. Arthur G. Crane (R): 3. Januar - 1. Januar 1951
  21. Frank A. Barrett (R): 1. Januar - 3. Januar 1953
  22. C. J. Rogers (R): 3. Januar - 3. Januar 1955
  23. Milward L. Simpson (R): 3. Januar - 5. Januar 1959
  24. J. J. Hickey (D): 5. Januar - 2. Januar 1961
  25. Jack R. Gage (D): 2. Januar - 7. Januar 1963
  26. Clifford P. Hansen (R): 7. Januar - 2. Januar 1967
  27. Stanley K. Hathaway (R): seit 2. 1967




Bücher zum Thema Wyoming

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wyoming.html">Wyoming </a>