Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Xanadu (Film)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Xanadu ist ein Musical - Film des Regisseurs Robert Greenwald. Er erschien 1980 ; seine Hauptdarsteller sind Olivia Newton-John Michael Beck und Gene Kelly .

Der Film selbst war wenig erfolgreich; gut verkaufte sich hingegen der Soundtrack mit von Olivia Newton-John und dem Electric Light Orchestra .

Handlung

Der Film erzählt die Geschichte einer Liebesromanze zwischen dem jungen Künstler Sonny Malone und Kira ( Newton-John ) einer der vorübergehend ins irdische Dasein Musen (Töchter des Zeus ).

Malone muss zu seinem Missvergnügen mit Auftragsware sein Geld verdienen: Er malt vergrößerte die Geschäften als Reklame dienen. Auf einem Cover entdeckt er eine schöne Frau ( Newton-John ) die ihm kurz zuvor im Park ist. Auf der Suche nach ihr begegnet dem alternden Orchester-Musiker Danny McGuire ( Kelly ). Während Danny seine Muse in der Big-Band-Ära aus den Augen hat hat Sonny seine noch nicht gefunden.

Auf Rollschuhen setzt Sonny seine Suche nach der von dem Plattencover fort. Er begegnet ihr die beiden verlieben sich ineinander aber die gibt außer ihrem Vornamen Kira nicht viele von sich preis. Sie hilft Sonny dabei den mittlerweile mit ihm befreundeten Danny ein zu finden das sich zu einem Tanzlokal lässt. Eine alte Fabrikhalle im Art-Deco-Stil erweist bei näherer Inspektion als Traumobjekt für dieses und Danny gewinnt Sonny als Geschäftspartner.

Kurz vor der Eröffnung des Lokals Kira Sonny dass sie eine Muse ist wieder zurück nach Xanadu muss dem legendären Ort an dem zu Hause ist. (Das Tanzlokal trägt mittlerweile Kiras Anregung denselben Namen.) Unter Überwindung ihres macht sie ihre Ankündigung wahr. Sonny will mit dem plötzlichen Verlust seiner Traumfrau nicht und sucht beim Rollschuhlaufen nach Möglichkeiten sie wiederzusehen. Indem er auf eine Wand zurast auf der die dargestellt sind gelangt er nach Xanadu . Zeus will seine Tochter Kira nicht gehen seine Gattin Mnemosyne versucht ihn zu überreden der jungen wenigstens einen Gastaufenthalt auf der Erde zu

Wie es scheint setzt sich die durch: Bei dem spektakulären Eröffnungsabend des Tanzlokals Kira der Star inmitten einer glamourösen Rollschuh -Show. Auf dem Höhepunkt steht sie auf Podest von dem aus sie schließlich in Himmel aufsteigt. Sonny der die Show bis entzückt beobachtet hat zeigt sich nun deprimiert. er vielleicht alles nur geträumt? Danny versucht aufzumuntern und bestellt ihm einen Drink. In Kellnerin ( Newton-John ) erkennt er seine Muse Kira wieder ...



Bücher zum Thema Xanadu (Film)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Xanadu_(Film).html">Xanadu (Film) </a>