Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Alula Australis


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Alula Australis ist der Eigenname des Sterns ξ (xi) Ursae Maioris im Sternbild Großer Bär .

Alula Australis ist ein enger Doppelstern in 25 Lichtjahren Entfernung bestehend aus zwei Sternen der Spektralklasse G0 mit einer scheinbaren Helligkeit von +4 3 m bzw. +4 8 m . Zur Trennung der Komponenten in Einzelsterne ein Teleskop von mindestens 10 Zentimeter Objektivöffnung nötig.

Der Winkelabstand (gemessen in Bogensekunden) und Positionswinkel der beiden Sterne verändern sich im der Zeit.

  • Jahr Winkelabstand Positionswinkel
  • 1992 0 9" 25 Grad
  • 1994 0 9" 335 Grad
  • 1996 1 3" 304 Grad
  • 1998 1 6" 286 Grad
  • 2000 1 8" 273 Grad
  • 2005 1 7" 243 Grad
  • 2010 1 6" 208 Grad

Koordinaten für das Äquinoktium 2000:



Bücher zum Thema Alula Australis

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Xi_Ursae_Majoris.html">Alula Australis </a>