Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Xiamen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Xiamen (厦门) ist eine Küstenstadt im Süden chinesischen Provinz Fujian . Xiamen ist auch bekannt unter dem Namen Amoy der gleichzeitig der Name des lokalen ist.

Einwohner: 1 25 Mio. (Bezirk) 499 (Stadt)

Xiamen wurde seit 1541 von Europäern als Handelshafen genutzt und im 19. Jahrhundert der Hauptexporthafen für Tee . 1981 wurde Xiamen eine der ersten vier Sonderwirtschaftszonen Chinas. Xiamen wurde vor kurzem zur Stadt Chinas gewählt.

Der Stadt vorgelagert liegt die Insel Gulangyu .



Bücher zum Thema Xiamen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Xiamen.html">Xiamen </a>