Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Yu-Gi-Oh!


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Yu-Gi-Oh (jap. 遊戯王 yūgiō ; dt. König der Spiele ) ist sowohl als Manga Anime und als Trading Card Game dem so genannten Duel Monsters Spiel berühmt.

Die Figuren wurden 1996 von dem Manga-Zeichner Kazuki Takahashi für Manga mit dem Titel Shonen Jump erfunden. Seitdem hat eine perfekte Vermarktungsmaschinerie Zeichnungen und Sekundärprodukte weltweit bekannt gemacht; alleine Deutschland wurden z.B. 500 Millionen Karten verkauft Japan vermutlich über 3 5 Milliarden. Hinzu in Japan um die 23 Millionen verkaufte 10 Millionen "Sekundärliteratur" 7 5 Millionen Videospiele . Das Geschäft im Ursprungsland erbrachte insgesamt 2 Milliarden Dollar. Yu-Gi-Oh hat somit die große japanische Spielzeugwelle die Pokemons weit hinter sich gelassen.

Inhaltsverzeichnis

Inhalte

In Yu-Gi-Oh geht es um einen namens Yugi Muto der einen der sieben Milleniumsgegenstände das von seinem Großvater bekommt und diesen zusammenbaut. dem Milleniumspuzzle befindet sich die Seele eines Pharaos Yami Yugi in den Yugi sich fortan verwandelt er Duel Monsters spielt.

Doch viele böse Mächte sind hinter Millenniumspuzzle und seiner Macht her. Yugi und Freunde Joey Wheeler Tea (Anzu) Gardener und Taylor müssen viele Abenteur bestehen in dem in Duel Monsters gegen die bösen Mächte um sie zu vernichten. Am Anfang ist Kaiba der Gegenspieler von Yugi doch im der Geschichte ändert sich dies langsam wenn sie keine richtigen Freunde werden.

Die Charaktere

  • Yugi Muto ist für sein Alter sehr klein. ist immer freundlich und hilfsbereit. Seine beste ist Thea!* Yami ist ein Pharao aus alter Zeit. ist sehr geheimnisvoll. Sein Geist lebt im von Yugis Milleniums-Puzzles.
  • Salomon Muto ist der Großvater von Yugi und eines Spieleladens. Ihm gehört der vierte „Weisse mit eiskaltem Blick“.
  • Seto Kaiba ist der Besitzer einer ganzen Spielzeugfirma Kaiba Corporation und einer von Yugis Erzfeinden. ist der ungeschlagene Meister in Duel Monsters Yugi ihn besiegt.
  • Joey Wheeler ist Yugis bester Freund und inzwischen sehr guter Duellant. Er sorgt sich vor um seine Schwester Serenity die an einer leidet.
  • Tea Gardner ist die beste Freundin von Yugi.
  • Marik Ishtar ist eigentlich ein sogenannter Grabwächter des Allerdings ist er auf der bösen Seite und versucht die drei ägyptischen Götterkarten zu die ihm die Weltherrschaft bringen würden.
  • Bakura selbst ist ein Freund von Yugi. ist er im Besitz des Milleniums-Rings dessen Geist immer wieder von ihm Besitz ergreift. Geist will alle Milleniums-Gegenstände an sich bringen die Weltherrschaft zu bekommen.

Die Milleniumsgegenstände

Es gibt insgesamt sieben Millenniumsgegenstände - Puzzle den Stab die Kette den Ring Auge das Ankh (Schlüssel) und die Waage alle verschiedene Eigenschaften.

  • Das Puzzle muss bevor es seine Macht entfalten erst zusammen gebaut werden. Es hat die einer umgedrehten Pyramide. Es gehört Yugi Muto es von seinem Großvater bekam. Wer das besitzt hat die Macht einen Geist von Gedanken zu befreien und jemanden die Wahrheit Augen zu führen.
  • Der Stab kann man den Geist von Menschen soweit der Besessene sich nicht unglaublich stark den Einfluss wehrt. Der Stab gehört Marik der ihn seinem Vater gestohlen hat als zum ersten Mal vom Bösen besessen war!
  • Mit der Kette hat ihr Besitzer die Macht in Zukunft und Vergangenheit zu blicken. Am Anfang sie Ishizu Ishtar Mariks Schwester doch später sie sie Yugi.
  • Der Besitzer des Rings kann in die Seele eines beliebigen sehen und dort sogar die geheimsten Wünsche Ängste aufspüren. Im Ring wohnt ein mächtiger der über seinen Besitzer die Kontrolle ergreifen Der Ring gehört Bakura.
  • Mit dem Auge hat man die Macht die Gedanken Leuten in seiner Nähe zu lesen. Außerdem man mit ihm Seelen von Menschen in Monsters Karten einzusperren. Der Besitzer des Auges um es benuzten zu können es an seines eigenen Auges einsetzen. Das Auge gehört Pegasus bis der Geist des Millenniumsrings es einem Schattenduell gewinnt.
  • Das Ankh (oder Schlüssel) lässt seinen Besitzer in Geist von Menschen eindringen. Es gehört Shadi Wächter der Millenniumsgegenstände.
  • Die Waage kann das Böse und Gute in aufspüren. Es gehört ebenfalls Shadi.

Mit allen Gegenständen (einzeln) kann man Tor zum Reich der Schatten öffnen und Menschen für alle Ewigkeit einsperren. Daher sind sie bei den bösen Mächten sehr begehrt alle Gegenstände in ihren Besitz bringen wollen deren Macht auf sich zu vereinen.

Serienbeschreibung

Das Anime : Das Anime von Yu-Gi-Oh besteht bis aus vier Staffeln mit jeweils 48 Folgen. letzten Folgen von der 150. bis zur hat TV Tokyo produziert deshalb haben sich Zeichnungen leicht verändert. Das Anime läuft auf deutschen Sender RTL 2 . Es wurden bereits drei Staffen gesendet.RTL hat die 1.Staffel jedoch erst ab Folge gesendet weil 4Kids Entertaiment aus Amerika dessen der Folgen RTL 2 gekauft hat Yu-Gi-Oh ab dieser Folge übernommen hat. 4Kids hat Teile des Originals herausgeschnitten weshalb manche Charaktere leicht anderen Charakter haben. 4Kids hat z.B. Teile herausgeschnitten in denen eine Person oder Monster um ihr Leben kämpft. Oder die in denen 2 Personen gegeneinander kämpfen damit aber nicht die "Kartenkämpfe" gemeint. Außerdem wurden "sexuelle" Szenen entfernt. 4Kids hat zu dem Namen "veramerikanisiert".

In der 1. Staffel ab Folge stiehlt Pegasus Erfinder von Duel Monsters in Kartenversion die Seele von Yugis Großvater. Pegasus damit an Yugis Milleniumspuzzle herankommen. Denn der alle Milleniumsgegenstände besitzt soll große Macht erlangen. die Seele von Yugis Großvater zurückzuholen fahren und seine Freunde zu einem Tunier das im Königreich der Duellanten veranstaltet.

In der 2. Staffel veranstaltet Seto ein Tunier das Battle City Tunier mit er die "3 Ägyptischen Götterkarten" bekommen will. selbst bekommt von Ishisu Ishtar die Karte den Peiniger". Die anderen 2 Karten besitzt Bruder Marik der sie aus ihren Verstecken hat. Die 3 Karten sind die Stärksten ganzen Spiel sie sind sogar stärker als "Exodia". Später gewinnt Yugi "Slifer den Himmelsdrachen" Marik. Marik will mit allen Mitteln das Puzzle von Yugi bekommen weil er dadurch der Welt werden will. In der Endrunde Mai von Marik ins "Reich der Schatten" da sie ihren Kampf mit ihm verloren

Die 3. Staffel (namens "Enter the Realm") setzt inmitten des Finales des Battle Turniers ein. Das Luftschiff mit dem die reisen wird auf einer schwimmenden Festung durch zum Landen gebracht! Yugi Kaiba sowie Yugis werden von den Big 5 dem ehemaligen der Kaiba Corp. in eine virtuelle Welt In der Welt müssen alle gegen die 5 in Duel Monsters antreten weil diese Körper haben wollen um wieder in die Welt zu gelangen. Es stellt sich heraus hinter all dem Noah steckt der lange Stiefbruder von Kaiba der sich an diesem will. Später erscheint auch noch Gozaboru Kaiba Stiefvater von Seto und leibliche Vater von Am Ende können alle dank Noahs Hilfe und mit dem Luftschiff fliehen. Nun beginnt das Finale des Battle City Turniers

Die Synchronsprecher

  • Yugi - Konrad Bösherz (Takato in Digimon Tamers)
  • Yami Yugi - Sebastian Schulz (Trunks in Dragonball Z Setsuna Mudo in Angel Sanctuary Kamui in X )
  • Großvater - Peter Groeger
  • Joey Wheeler - Robin Kahnmeyer (Matt in Digimon 1)
  • Téa Gardner - Rubina Kuraoka (Sara Mudo in Angel Sanctuary Yukino in Kare Kano)
  • Tristan Taylor - Kim Hasper (Yukito in Card Captor Sakura )
  • Bakura - Constantin von Jascheroff (Arima in Kano)
  • Yami Bakura - David Nathan (Piccolo in Dragonball Z )
  • Maximillian Pegasus - Till Hagen
  • Mokuba - Ricardo Richter (Tivil in Dr. Slump Takuya in Digimon Frontier)
  • Seto Kaiba - Gerrit Schmidt-Foß (Seita in Die letzten Glühwürmchen Rosiel in Angel Sanctuary Fuma in X)
  • Mai Valentine - Irina von Bentheim (Carrie aus and the City)
  

Hersteller und Lizenznehmer

Konami (Videospiele) und die Vertriebsfirma und Sammelkartenspezialist Deck in Deutschland Amigo (Firma). Markenrechte in USA 4Kids Entertainment Mattel produziert Figuren und Eckes-Granini Nestlé Bertelsmann Music Group (BMG) liefert Soundtracks Musik ...

Produkte

Manga

Das Manga wird seit 1996 von Kazuki Takahashi und erscheint in Japan im beliebtestnen Mangamagazin Jump. Dort soll Yu-Gi-Oh gerade abgeschlossen worden wird aber mit dem Namen Yu-Gi-Oh R anderem Storyverlauf fortgesetzt. Hierbei dreht es sich um Marik. In Deutschland erscheint Yu-Gi-Oh monatlich der deutschen Ausgabe der Shonen Jump der des Carlsen Verlages .

Videospiele

Auf Yu-Gi-Oh basierend sind schon viele Videospiele entwickelt worden und passend für verschiedene erschienen. Der Hersteller der Spiele ist Konami :

  • Worldwide Edition (GBA)
  • Dungeon Dice Monsters (GBA)
  • Duelists of the Roses (PS2)
  • Power of Chaos: Yugi The Destiny
  • Forbidden Memories (PSone)
  • Das dunkle Duell (GBC)
  • Die heiligen Karten (GBA)
  • Power of Chaos: Kaiba The Revenge (Fortsetzung von Yugi The Destiny)
  • World Championship Tournament 2004 (GBA)
  • The Falsebound Kingdom (GC)
  • The Dawn of Destiny (XBOX)
  • Power of Chaos: Joey The Passion ( Dritter Teil der Power of Chaos-Reihe)

CD

Zu Yu-Gi-Oh! sind in Deutschland schon CDs (Soundtracks) und mehrere CDs mit Folgen dem Anime erhältlich. Die Folgen gibt es auf VHS und DVD .

  • "Musik zum Duellieren" - Die deutsche der engl. CD "Music to Duel By". offizielle Soundtrack zur Serie.
  • Und die CD von den Toyco in München. Die die Lieder zur Serie Die Toyco Studios machen alle Soundtracks zu Animes auf RTL2. Sie beinhaltet auch die Openings aus dem Anime auf RTL2

Weblinks



Bücher zum Thema Yu-Gi-Oh!

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Yugioh.html">Yu-Gi-Oh! </a>