Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

Zentauren (Astronomie)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Zentauren benannt nach der Zentauren der griechischen Mythologie sind eine Klasse von Planetoiden die zwischen Jupiter und Neptun um die Sonne kreisen. Bei einigen Zentauren z.B. Pholus gefrorenes Wasser auf der Oberfläche entdeckt bei anderen Chiron konnte bisher kein Wassereis nachgewiesen werden.

Wahrscheinlich sind die Zentauren "erloschene" Kometen deren ursprünglich vorhandenen flüchtige Bestandteile wie Wassereis oder Methan inzwischen mehr oder weniger sublimiert sind. Jedoch wird z.B. der Zentaur seitdem eine Halo entdeckt wurde auch als Komet klassifiziert.

Die drei zuerst entdeckten Zentauren sind

Siehe auch Liste der Asteroiden



Bücher zum Thema Zentauren (Astronomie)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Zentauren_(Astronomie).html">Zentauren (Astronomie) </a>