Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Zentrieren


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Zentrieren nennt der Vermessungsingenieur oder Geodät den Vorgang nach der Aufstellung des Stativs mit dem der Theodolit mm-genau über den Vermessungs- oder Festpunkt fixiert wird.

Wenn die Stativplatte genähert waagrecht ist dazu das Verschieben des Messgerätes bei geöffneter Herzschraube. Zur Kontrolle der dienen Lotstab optisches Lot oder Senkblei (Senkel).

Auch Fluchtstangen oder andere Messmittel sind manchmal genau zentrieren; meist genügt aber das freiäuguge Einrichten dem einzumessenden Punkt.

Siehe auch Zentrierstativ Exzenter Lot Querfehler



Bücher zum Thema Zentrieren

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Zentrieren.html">Zentrieren </a>