Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Rechtschreibung 2000, Die aktuelle Reform


von Klaus Heller

Kategorie: PONS (Klett)
ISBN: 3123206661

Kommentar abgeben
Kurze Einführung für NeuschreiberInnen
Die neue Deutsche Rechtschreibung erhitzte vor kurzem noch die Gemüter. Seit dem aber alle namhaften Presseagenturen und Presseorgane angekündigt haben, ab dem 1. August 1999 ihre Rechstschreibung auf das neue Regelwerk (leider mit einigen Modifikationen und Zusatzkonventionen) umzustellen, sollte sich auch Otto-Normal-VerbraucherIn schnellstens überlegen, ob es nicht an der Zeit ist, die neuen Regeln zu lernen. All denen, die man nicht allzu viel Zeit verbringen wollen, sei Klaus Hellers Buch Rechtschreibung 2000 hierfür ans Herz gelegt. Der Mannheimer Sprachforscher erklärt die neuen Regeln in kurzen und knackigen Formulierungen und erläutert anhand zahlreicher praktischer Beispiele, den Unterschied zwischen "neu" und "alt". Dabei bietet Heller immer wieder auch Hinweise auf die Entstehungsgeschichte und Überlegungen, die zu neuen Regelungen führten, wird dabei in seinen Ausführungen aber nie zu länglich. Die Hälfte des Buches nimmt eine übersichtliche Wörterliste mit dem Vergleich neuer und alter Schreibungen ein. Diese Liste ist besonders hilfreich für diejenigen, die sich mit der neuen Schreibung beschäftigt haben, aber gelegentlich unsicher sind. Wer die Wörterliste neben den Computer oder auf den Schreibtisch legt, kann auf die Anschaffung eines kompletten, neuen Wörterbuchs verzichten. Handlicher und preisgünstiger ist Hellers Broschüre allemal. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
PONS (Klett) > Rechtschreibung 2000, Die aktuelle Reform
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3123206661/">Rechtschreibung 2000, Die aktuelle Reform </a>