Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBcherForenMontag, 24. November 2014 

Geschäftserfolg in Indien. Der Business-Guide für den indischen Subkontinent


von Petra Mehl-Lammens

Kategorie: Wirtschaft international
ISBN: 328005155X

Kommentar abgeben
Na ja - hatte mir ein gutes Buch erwartet...
...leider nichts neues und mit ein wenig Internetrecherche erhält man die Antworten sowieso und teilweise besser. Ich fand das Buch zu oberflächlich und zu allgemein gehalten. ich hatte mir Antworten erhofft und wie gesagt nicht oberflächliche Infos in einem Satz abgehandelt... Die angegebenen Tips taugen in der Regel nichts. Beispiel: Seite 31/32; Kapitel -Kein Verständigungsproblem. hier wird lapidar auf 2 Seiten beschrieben, das Inder Englisch können und es z.B. bei technischen Übersetzungen weniger Fehlerquellen als in China gibt. Diese Aussage kann ich nicht teilen, auch wenn es stimmt, dass Inder nun mal besser Englisch können als Chinesen, was man aber wiederum nicht veralgemeinern kann. Als Tip fügt sie noch hinzu: Indien ist ein idealer Outsourcing-Partner. Welch eine Aussage. Vielmehr sollte doch auf die Lernwilligkeit, etc. eingegangen werden, das westlichere Denken eines Inders, als des eines Chinesen. Die Rechtssprechung ist Europäischer, aber gut. Selbst Anfänger, die bisher nichts mit Indien zu tun haben, werden in Ihrer Vorbereitungsphase feststellen, das Inder der englischen Sprache mächtig sind. Für jemanden der so lange Zeit in Indien tätig ist, ist dieses Buch nicht gerade ein Aushängeschild. Leider zieht sich diese Problematik durch das ganze Buch. Eine komplette Enttäuschung.

Völlig ok und nützlich...
Das Buch ist wirklich interessant und hilfreich für denjenigen, der sich für Indien interessiert. Zusammen mit zahlreichena anderen Büchern, die zu Indien gerade rausgekommen sind, hilft auch das vorliegende Buch, einen Eindruck über Indien zu bekommen. Allerdings reicht das Buch alleine nicht aus und stellen sich m.E. viele Aspekte in der Praxis anders dar, als hier beschrieben. Aber dennoch: Wer sich für Indien interessiert, sollte sich auch dieses Buch mal durchlesen. Daher auch 3 Punkte

Spannende Einblicke in eine fremde (Business-)Welt
Wer in Indien Geschäfte machen will, kann in viele Fettnäpfchen treten. Zahlreiche Versuche, sich erfolgreich auf dem indischen Markt zu positionieren, sind gescheitert, weil das Management mit denselben Methoden arbeiten wollte wie zu Hause. Doch ob Religion oder Tischsitten, Bestechungsgelder oder Gastgeschenke - fast immer läuft es im indischen Business ganz anders als bei uns. Der Misserfolg ist vorprogrammiert, wenn kulturelle und religiöse Besonderheiten nicht beachtet werden oder die indische Mentalität unberücksichtigt bleibt. Lebensnah und leicht verständlich erklärt die Autorin, wie die Inder die Welt sehen und welche Regeln man befolgen muss, um Pleiten und Pannen auf dem Subkontinent zu vermeiden. Das Buch liest sich angenehm flüssig und bietet spannende Einblicke in eine fremde Welt. Wer nicht jeden Fehler selber machen möchte, sollte von der langjährigen Business-Erfahrung der Autorin profitieren, die seit vielen Jahren in Indien lebt und arbeitet. Wir empfehlen das Buch deshalb allen Lesern, die auf dem Subkontinent geschäftlich aktiv sind oder ein Engagement dort planen.
Siehe auch:
Wirtschaft international > Geschäftserfolg in Indien. Der Business-Guide für den indischen Subkontinent
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/328005155X/">Geschäftserfolg in Indien. Der Business-Guide für den indischen Subkontinent </a>