Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 12. Dezember 2018 

Was war die DDR wert?


von Siegfried Wenzel

ISBN: 3360009401

Kommentar abgeben
Unbequem und lesenswert
Ein absolut lesenswertes Buch! Als "Ex-Wessi" mußte ich mich an manche "DDR-spezifischen" Ausdrücke gewöhnen, wie z.B. NSW = nichtsozialistischer Wirtschaftsraum. Das schmälert den positiven Eindruck aber in keiner Weise. Besonders wohltuend: endlich finden sich mal wieder alle Fachausdrücke aus Wirtschaft und Kaufmannswesen in deutsch wieder! Keine Anglizismen! Herrlich!

Dieses Buch wirft zudem für die BRD-Politiker der damaligen Zeit unangenehme Fragen auf. Mit welchem Recht z.B. arbeiten sie so nachhaltig an einer Delegitimierung der DDR?

Ein unbequemes Buch, das aber zur Standardlektüre für jeden politisch Interessierten - egal ob ex-west oder ex-ost - gehören sollte.

DDR - Pleite ?
Die Annahme vieler Politiker, das die Kolonisierung der DDR an der heutigen Misere schuldt ist, wird in diesem Buch in einer sehr gut lesbaren Form eindeutig wiederlegt.
Das Buch bietet tiefe Einblicke in die wirtschaftliche Stuktur der DDR ohne langweilig zu werden. Es zeigt auch, das sich die
Wirtschaft der DDR und der BRD nicht ganz so unterschiedlich waren, nur andere Voraussetzungen hatten.
Für mich war dieses Buch eine Bestätigung meiner DDR-geprägten Ansichten und Meinungen.

Nüchterne Fakten sagen mehr als tausend Sentiments...
Dieses Buch ist eine Hervorragende Aufarbeitung der Wirtschaftlichen Geschehnisse zur Wendezeit. Um zuvor ein solide Basis für ein Verständnis der Ereignisse zu schaffen, geht der Autor in der Geschichte weit zurück, sehr weit, ohne dabei langatmig zu werden. So versteht man wie das wirtschaftliche Gebilde DDR gewachsen ist und warum es scheitern musste. Man sieht aber auch klar und deutlich, dass eben nicht alles wertlos war, und dass vieles was falsch gelaufen ist, in der DDR seine Wurzeln schon in der Gründung hatte. Besonders Erwähnunswert ist dabei, dass der Autor ein Protagonist der Wendezeit ist und sich bei seinen Ausführungen ausschliesslich auf Akten der zuständigen Bundesbehörden bezieht. Seine Fachkenntnisse verdankt er dem Umstand bei der "Übergabe" der DDR an die BRD dabeigewesen zu sein und an dieser mitgewirkt zu haben.
Siehe auch:

> Was war die DDR wert?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3360009401/">Was war die DDR wert? </a>