Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. September 2014 

Verzaubert für die Ewigkeit


von Amy J. Fetzer

Kategorie: USA
ISBN: 3404186362

Kommentar abgeben
Schöne Liebesgeschichte zum träumen...
Auch ich schließe mich den untenstehenden Bewertungen an, es ist leider nicht so gut, wie der erste Teil "Die Irische Prinzessin". Hier direkt anzumerken, dass es einen dritten Teil gibt, nämlich "Magie der Leidenschaft". Diesmal handelt die Geschichte von der bereits bekannten verbannten Hexe Fionna O Donnel und dem besten Freund unseres Heldes aus Teil 1. Raymond DeClare, die beiden sind sich ja bereits im ersten Teil begegnet und dort konnte man bereits erahnen, wie es weitergehen könnte :-) Der englische Ritter Raymond soll nun das ihm zugewiesene Gleann Taise Castle übernehmen, dessen schwere Aufgabe es ist, Vertrauen in seinem neuen Volk zu gewinnen und dieses verwünschte Land wieder bewohnbar zu machen, doch Fionna will ihren Clan schützen, obwohl sie selbst von diesen teilweise gehasst wird, da sie als böse Hexe gilt. Raymond selbst glaubt nicht an Magie und schon gar nicht an Hexen und als er der schönen Fionna wieder gegenübersteht, empfindet er zwar direkt wieder diese magische Anziehungskraft, doch da sie behauptet eine Hexe zu sein, denkt er diese Schönheit sei einfach verrückt. Doch immer wieder muss er an sie denken und er kommt einfach nicht von ihr los und vielleicht muss er ja doch eingestehen, dass hier Zauberei im Spiel ist. Es ist eine schöne Liebesgeschichte, allerdings nicht so gut wie der erste Teil. Aber dennoch ein Muss für jeden den auch das erste Buch begeistert hat...

Einfach klasse, eines meiner Lieblingsbuch
Ich fand dieses Buch wirklich total klasse!!! Es ist sehr lustig geschrieben. Besonders wenn sich Fiona und Raimond immer streiten. Klasse und spritzig geschrieben. Wer aber auf sehr viele "Bettszenen" wartet, wird entäuscht sein. Sie kommen erst ziemlich am Schluss des Buches. Was ihm aber keinen Abbruch macht. Wenn man erst einmal angefangen hat zu lesen, kommt man gar nicht mehr von diesem Buch los. Wer aber nicht auf Magie und Hexen steht, sollte am besten die Finger davon lassen. Mir hat es jedenfalls sehr sehr gut gefallen. Ist ja auch eines meiner Lieblingsbücher.

Der erste Band war besser
"Die irische Prinzessin" war wirklich super und ich hatte mir auch vonm zweiten Band der Irland-Trilogie einiges erhofft. Leider muss ich diesen Band ein wenig schlechter bewerten, als den ersten. Das Ende dieses Buches wurde für meinen Geschmack einfach zu schnell abgehandelt.
Siehe auch:
USA > Verzaubert für die Ewigkeit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3404186362/">Verzaubert für die Ewigkeit </a>