Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Das Wesen des Rechts. Eine Einführung in die Rechtsphilosophie.


von Reinhold Zippelius

Kategorie: Rechtsgeschichte & Philosophie
ISBN: 3406420206

Kommentar abgeben

Kurzbeschreibung Das Recht auf einen einfachen Begriff zu bringen, wird wohl nie gelingen. Als System objektiver Gebote ist es ein Sinngefüge. Doch als wirksames Recht ist es zugleich "Tatsache", "law in action": ein Bestand von Normen, die befolgt und durchgesetzt werden. In ihren Inhalten sind die Rechtsnormen von ökonomischen wie von nichtökonomischen Interessen und Machtverhältnissen mitbestimmt. Doch enthalten sie nicht nur Interessenauswirkungen, sondern zugleich Interessenabwägungen, die in der Regel auch von einem Bemühen um gerechten Interessenausgleich geleitet sind. Mit der Regelung von Interessenskonflikten grenzt das Recht zugleicht Freiräume erlaubten Handelns gegeneinander ab und stellt sich so auch als Begrenzung und Gewährleistung von Freiheit dar. Nicht zuletzt ist es Element und Ausdruck einer Kultur und ihrer spezifischen Vorstellungswelt, bis hin zur "Perspektive legitimer Perspektivenvielfalt", zu der sich eine "offene Gesellschaft" bekennt.


Siehe auch:
Rechtsgeschichte & Philosophie > Das Wesen des Rechts. Eine Einführung in die Rechtsphilosophie.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3406420206/">Das Wesen des Rechts. Eine Einführung in die Rechtsphilosophie. </a>