Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Einführung in die Klassische Archäologie


von Ulrich Sinn

Kategorie: Archäologie
ISBN: 3406454011

Kommentar abgeben
Sehr hilfreich!
Wer sich für das Studium der Klassichen Archäologie entschieden hat und wem nun in dem Einführungsseminar die Klausur bevorsteht, sollte sich das Buch unbedingt kaufen. Nicht nur das die Kulturen Roms und Griechenlands vorgestellt werden, nein, dieses Buch gibt Tipps zum Studium und für spätere Berufsmöglichkeiten. An 24 charakteristischen Fallbeispielen werden die wichtigsten Funde vorgestellt und interpretiert. So steht einem Erfolg in der Abschlußklausur nichts mehr im Weg. Ein absolutes Muss für Studenten der Klassischen Archäologie!

Für jeden Interessierten unentbehrlich
Dieses Buch möchte eine Orientierung für Studierende der Altertumswissenschaften bieten. Zuerst wird der Bereich der Klassischen Archäologie in geographischer und zeitlicher Hinsicht abgegrenzt. Dann wird die Stellung der Klassischen Archäologie gegenüber den übrigen Archäologien (Vor- und frühgeschichtliche Archäologie, Provinzialrömische Archäologie, Christliche Archäologie) behandelt. Im nächsten Teil werden die Arbeitsweisen und Hilfsmittel der Archäologie vorgestellt (Schriftliche und materielle Überlieferung, Chronologie, Ikonographie, Ikonologie, Typologie, Ausgrabung, Survey, Luftbildarchäologie, geophysikalische Prospektion, Unterwasserarchäologie) Den Hauptteil nehmen 24 Fallstudien ein. Anschließend wird auf den Studienaufbau in Deutschland, außeruniversitäre Ergänzungen zur Ausbildung (Praktika, Volontariate, wissenschaftliche Hilfskraft), die wissenschaftliche Weiterqualifikation (Promotion, Habilitation) sowie das Bakkalaureat eingegangen. Dann werden die Berufsfelder für Archäologen vorgestellt, wobei sogar auf Möglichkeiten in der Privatwirtschaft eingegangen wird. Zum Abschluß werden vier verschiedene Berufswege (Akademische Laufbahn, Museum, Redakteur in Wissenschaftsverlag, Gründung einer Grabungsfirma) vorgestellt und wichtige einschlägige Institutionen präsentiert (DAI, Deutscher Archäologenverband, Mommesengesellschaft). Obwohl das Buch speziell für deutsche Verhältnisse konzipiert ist, ist es auch für österreichische Verhältnisse sehr gut brauchbar. Leider fehlt ein Österreich- und Schweiz-Teil, wie es ihn in der rororo-Orientierung von Johannes Bergemann gibt. Insgesamt handelt es sich um eine hervorragende Einführung, die nicht nur Studienanfängern der Klassischen Archäologie, sondern jedem, der ein Studium der Altertumswissenschaften in Erwägung zieht, wärmstens zu empfehlen ist.

sehr gutes Fachbuch!
Dieses Buch ist wirklich eine sehr gute Einführung für Studenten, oder Interessierte der klassischen Archäologie. Es ist jedoch weniger für Leute geeignet, welche Fachbücher nach der "was ist was" Tradition lesen wollen. Als eines der gängisten Werke in diesem Bereich muß ich sagen, daß ich wirklich sehr zufrieden bin.
Siehe auch:
Archäologie > Einführung in die Klassische Archäologie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3406454011/">Einführung in die Klassische Archäologie </a>