Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Juli 2014 

Die Body Shop Story. Die Vision einer außergewöhnlichen Unternehmerin.


von Anita Roddick

Kategorie: Wirtschaftstheorie
ISBN: 3430178789

Kommentar abgeben

Amazon.de Erdbeer-Lippenbalsam, White Musk Body Spray, Nuss-Körperbutter, Seetang-Peeling. Anita Roddicks Name steht für Natur-Kosmetik. Ohne Konservierungsstoffe, ohne Tierversuche und ohne großen Verpackungsmüll. Doch nicht nur das. Anita Roddick setzt sich Zeit ihres Lebens ein für eine menschlichere Wirtschaft. Und für eine bessere Welt. Die provokanten Kampagnen gegen Gewalt und Kinderarbeit, Unterdrückung und Menschenrechtsverletzungen haben der Königin der Pfefferminz-Lotion nicht nur Gutes gebracht. Die Unternehmen kämpfen mit harten Bandagen. Und greifen jeden an, der sich ihnen in den Weg stellt -- und die Spielregeln der Wirtschaft missachtet.

Heute ist Roddick 60 Jahre alt. In ihrem Buch blickt sie zurück auf Aufschwung, Höhenflug und: Absturz. Mitte der 90er-Jahre gingen die Zahlen in den Keller. Unternehmensberater wurden eingestellt, Mitarbeiter entlassen und Roddick an den Rand ihres Unternehmens gedrängt. In aller letzter Sekunde drückte das Management jedoch auf die Bremse. Und entschied sich für die Gründerin, für The Body Shop und seine Werte.

Die Story dahinter ist eine fesselnde Geschichte über eine der faszinierendsten Unternehmerinnen unserer Zeit. Tief dringt der Leser ein in Roddicks Gedankenwelt. Begleitet sie auf Vorträge, Mitarbeiterversammlungen und Demonstrationen. Lernt das Schicksal der Ogoni kennen und das Leid rumänischer Waisenkinder. Leicht wäre es für Roddick gewesen, sich zurückzulehnen und ein mondänes Leben zu führen. Doch Roddick ist davon überzeugt: "Ein Unternehmen muss nach Profit streben, wenn es nicht sterben soll. Doch wenn jeder versucht, die Geschäfte ausschließlich nach dem Profit auszurichten, wird das Unternehmen ebenfalls sterben, denn es verliert damit seine Daseinsberechtigung."

Roddicks Kinder werden das Unternehmen nicht übernehmen. Sie haben sich für ein anderes Leben entschieden. Deswegen bleibt zu hoffen, dass Roddick noch lange ihre Funktion erfüllt. Als Stechmücke piesackt sie Vorstand und Management. Damit sie die Grundregeln von The Body Shop niemals vergessen: Offenheit, Fairness und Menschlichkeit. --Heike Littger


Siehe auch:
Wirtschaftstheorie > Die Body Shop Story. Die Vision einer außergewöhnlichen Unternehmerin.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3430178789/">Die Body Shop Story. Die Vision einer außergewöhnlichen Unternehmerin. </a>