Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Positiv bestärken, sanft erziehen. Die verblüffende Methode nicht nur für Hunde.


von Karen Pryor

ISBN: 3440076954

Kommentar abgeben
Positiv verschärft!!!
Ich kann nur "Danke!" sagen, Frau Pryor, danke im Namen meines Katers, meines Hundes und meiner Freundin. Und jetzt können Sie mir danken, denn ich werde allen sagen, sie sollen sich ihr Buch kaufen, auch wenn sie keinen Hund haben und eigentlich nicht viel anfangen können mit "Sachbüchern" oder "Ratgebern". Denn wenn sich ein paar mehr Menschen mit den einfachen Verhaltens- und Kommunikationszusammenhängen befassen würden, wäre das nicht nur gut für die Beziehung zu Tieren, sondern auch zu unseren Kindern, Verwandten, Freunden, Kollegen und sogar unseren vermeintlichen Gegnern oder Feinden. Man muss sich nur verstehen WOLLEN!!!

Ausgezeichnetes Buch
Als Interressierter in der Thematik Hundeerziehung bin ich mit einer etwas anderen Erwartung, mitbeinflußt durch das Cover, an den Inhalt des Buches herangegangen. Karen Pryor, ihres Zeichens Delphintrainerin, befasst sich nicht ausschließlich mit dem Verhalten von Hunden, sondern vielmehr mit grundsätzlicher Erziehungspsychologie, eben nicht nur für Hunde. Dennoch habe ich bei der Anwendung des Vermittelten, mit dem ich mich intensiv auseinandergesetzt habe, durchweg positive Erfahrungen gemacht. Die Autorin wirft den Leser auch nicht sprchwrtl. "in's kalte Wasser", sondern steigt bei den Grundsätzen, der Bestärkung, ein und geht Schritt für Schritt und somit leicht verständlich, über zum Formen der erwünschten Verhaltensweisen. Der Inhalt ist kein alternatives Geschwafel, sondern für mich auch tatsächlich anwendbar und hat zu ausgezeichneten Ergebnissen bei der Erziehung meines Hundes geführt. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Auch für Anfänger.

Tatsächlich nicht nur für Hunde aber trotzdem empfehlenswert
Das Buch hat mich überrascht, weil es eigentlich
nur mit unter um Hunde geht ansonsten beschreibt
die Autorin die Wirkung der positiven Bestärkung
u.a. an Hühnern, Delphinen und Menschen. Es ist kein gewöhnliches Buch zur Hundeerziehung
jedoch sollte es in keinem Regal fehlen, wenn es
um die richtige Erziehung von Hunden oder anderen Tieren geht. Eigentlich sollte man es sogar schon vor dem Kauf eines Hundes lesen um von Anfang an
richtig zu bestärken.
Siehe auch:
> Positiv bestärken, sanft erziehen. Die verblüffende Methode nicht nur für Hunde.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3440076954/">Positiv bestärken, sanft erziehen. Die verblüffende Methode nicht nur für Hunde. </a>