Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

An den drei-einen Gott glauben


von Gisbert Greshake

Kategorie: Christlicher Glaube
ISBN: 3451266695

Kommentar abgeben
Ein guter Einblick in das Bekenntnis des drei-einen Gottes.
Mit diesem „Schlüssel" an der Hand wird jeder Interessierte in den christlichen Glauben an den einen Gott in drei Personen eingeführt. Dem Autor, emeretierter katholischer Dogmatikprofessor, gelingt es, theologisch komplizierte Begriffe zu erläutern und mit einfachen Worten verständlich zu machen.

In vier Schritten führt er den Leser an das Geheimnis der Trinität heran. Zunächst versucht er den Begriff „Gott" näher zu erläutern. Es ist der Gott der Geschichte, er sich in Jesus Christus geoffenbart hat und er ist der Gott der Gemeinschaft. Diese Gemeinschaft spiegelt sich im Verhältnis der drei Personen zueinander wieder und richtet sich schließlich in die Gemeinschaft an den Menschen hin aus. Im nächsten Kapitel führt er die sich daraus ergebenen Konsequenzen weiter mit der Frage: Was heißt dies für den Menschen und die Schöpfung? - Der Mensch, als Bild dieses Gottes geschaffen, ist dazu gerufen an der Gemeinschaft mit Gott teilzuhaben - der vollendeten „communio". Sie ist der Zentrale Punkt der Lebensaufgabe des Menschen und die eigentliche Verwirklichung der Freiheit des Menschen. In der Menschwerdung Gottes fand die einzigartige Kommunikation von Mensch und Gott statt. Die Inkarnation Gottes bildet die Erlösung aus der Selbstbezogenheit des Menschen. Im dritten Teil nimmt er sich dem Verhältnis zu den Weltreligionen an und sieht den Trinitätsglauben als eine Basistheorie für ein gemeinsames Miteinander. Im Schlusskapitel eröffnet Greshake dem Leser einen Zugang zum trinitarischen Verständnis anhand der Kunst, die ausdrucksstark versucht hat, das Geheimnis der Trinität in Bildern zu fassen. An diesen künstlerischen Werken zeigt der Theologe Greshake die im Vorfeld dargestellten theologischen Trinitätsvorstellungen auf und führt den Betrachter auf einer tiefen spirituellen Ebenen zu dem Geheimnis hin.

Das sprachlich und methodisch gelungene kleine Buch begleitet den Leser mit seinen Fragen und zeigt ihm Antworten auf. Jedoch wird jedem im Laufe der Lektüre klar, dass die Trinität stets das Geheimnis Gottes bleiben wird und unser Verstehen wie ein Senfkorn ist, welches im Glauben an die Trinität aufgehen muß.
Christlicher Glaube > An den drei-einen Gott glauben

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3451266695/">An den drei-einen Gott glauben </a>