Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Claro, Lernwortschatz Latein


von Armin Höfer

Kategorie: Latein
ISBN: 3464797252

Kommentar abgeben
Eine große Hilfe
Ich habe mir das Buch gekauft, weil es mir empfohlen wurde-und das hat sich gelohnt. Ich lerne Latein seit Klasse 10 (ich weiß, sehr ungewöhnlich). Bereits nach zwei Wochen war ich wieder sich in den Vokabelabfragen und hatte wieder einen Plan vom Stoff.
Geholfen haben mir dabei vor allem die Brücken zu den neuen Sprachen. Bekannte Wörter aus dem Englischen und Französischen helfen beim Einprägen von Vokabeln in allen Sprachen. So kann ich mittlerweile englische Wörter aus dem Lateinischen, lateinische Wörter aus dem Französischen erkennen usw. Zudem erweist sich der Lernwortschatz auch als praktisches Nachschlagewerk beim Lesen von Texten aller Art und besonders bei Originallektüren. Das Vokabular aller wichtiger antiker Autoren ist nämlich im Buch vorhanden. Wer will kann nachschlagen, wer Vokabellücken füllen will, kann auch das tun.
Insgesamt ist der claro-Lernwortschatz uneingeschränkt zu empfehlen, vor allem aufgrund seiner Übersichtlichkeit, der Kürze und den Vergleichen zu den modernen Fremdsprachen, was ihn vor allem für Lateinschüler ab Kl.9, 11 oder für Privatlerner empfehlenswert macht.

Gute Übersicht,gute Eselsbrücken, best.Vokabeln z.B. Cicero
Ich habe mir das Buch auf Grund einer Empfehlung meiner Lateindozentin gekauft,da es alle wichtigen Vokabeln zum Bestehen des Latinums enthalten sollte.Ich bin erst skeptisch gewesen, ob ein so günstiges Buch dieses Kriterium erfüllen könnte,doch ich muss sagen,dass ich dann wirklich überrascht war.Wichtig finde ich vor allem,dass Eselsbrücken zum einen in Deutsch,aber auch in Englisch,Französisch und sogar Russisch gegeben werden.Somit kann man viele Vokabeln besser "speichern" und anwenden.Aber auch viele wichtige Vokabeln,die z.B. oft bei Cicero vorkommen,werden genannt und man kann sie so als feststehende Begriffe lernen.Das mag später das Übersetzen erleichtern.Doch auch die Übersicht muß ich loben,denn kursiv,fett oder auch rotgedruckte Vokabeln verbessern das visuelle Lernen.Insgesamt würde ich das Buch nicht nur Studenten empfehlen,die ihr Latinum nachholen wollen,sondern auch Schülern,die vielleicht mal das Vokabelnlernen "vernachlässigt" haben.
Siehe auch:
Latein > Claro, Lernwortschatz Latein
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3464797252/">Claro, Lernwortschatz Latein </a>