Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

T'ai chi chüan, Die Grundlagen


von Song Zhijian

Kategorie: Fitness
ISBN: 3492034098

Kommentar abgeben
Detaillierte informationen - didaktisch schlecht umgesetzt
Sicher eine der besten Einführungen in das Thema. So wird ausgehend vom geschichtlichen Hintergrund, über die physiologischen Vorgänge beim Tai Chi viel über die zugrundeliegende Philosphie wie sie im I Ging dargestellt wird, vermittelt. Trotzdem nur 4 Sterne, denn leider setzt der Autor schlicht zuviel voraus. Grundelegende Begriffe wie zB. Jing und Shen werden zuwenig erläutert. Die Übersetzung ist auch nicht sehr gelungen, was das Lesen oft sehr anstrengend macht (Auch wegen der vielen Fußnoten, die den Lesefluss stören). Dennoch sicher mit eines der wichtigsten zum Thema, da es dem esoterischen "blabla" mit dem das Thema hierzulande behaftet ist, fundierte INformationen entgegensetzt. Trotz der didaktischen Mängel sehr hilfreich auch für Übende, die noch am Anfang stehen. Ich "praktiziere" selbst erst seit knapp einem Jahr.

Umfangreich und ausführlich!
Dieses Buch von Song Z. J. beschreibt in erster Linie die das theoretische Hintergrundwissen über die Geschichte und die Entstehung des T'ai-Chi, wie auch seine Auswirkungen auf den menschlichen Körper.

Meines Wissens nach ist dieses einleitende Buch das einzige, deutschsprachige, das in solch einem Umfang das T'ai-Chi und alles, was damit zusammenhängt erklärt. Meiner Meinung nach ist dieses Buch etwas für jeden, der sich wirklich tiefgehend mit T'ai-Chi beschäftigen möchte. Außerdem nimmt es Abstand von westlichen Anschauungen (die das T'ai-Chi oftmals zu einer Fitness-Übung degradieren) und gibt Einblick in die traditionelle Sichtweise der chinesischen Kultur.

Umfangreiche Informationen zum Taiji Quan
T'AI-CHI CH'ÜAN Die Grundlagen - ist der erste von drei Bänden die sich intensiv mit dem Taijiquan auseinandersetzen. Die Reihe wurde von Song Zhijian, dem Direktor des Chinesischen Taichi Institutes in Taiwan auf Chinesisch verfaßt und von Hermann G. Bohn, einem seiner Schüler, ins Deutsche übersetzt. Auf 465 Seiten mit 48 Abbildungen setzt sich das Buch intensiv mit Geschichte und Traditionen des Taiji, der Philosophie des I-Ging und den physiologischen Wirkungen der Übung auseinander. Dies ist schon aufgrund der Seitenzahl und der Vielzahl an Detailinformationen kein Buch das man "mal eben so durchliest". Vielmehr wird ein Schüler des Taiji gezielt die Kapitel lesen, die ihn gerade in seinem Stadium der Übung interessieren. Darüber hinaus sind auch viele Kapitel einfach interessant zu lesen und vermitteln ein gutes Hintergrundwissen zu dieser uralten und doch so aktuellen Bewegungskunst. Eines macht aber auch dieses Buch ganz deutlich: Taiji kann man nicht aus Büchern erlernen! Es ist die fundierte Anleitung und Kontrolle eines qualifizierten Lehrers notwendig.
Siehe auch:

Fitness > T'ai chi chüan, Die Grundlagen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3492034098/">T'ai chi chüan, Die Grundlagen </a>