Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. August 2017 

Faceforming


von Benita Cantieni

Kategorie: Schönheit & Wohlbefinden
ISBN: 3517065374

Kommentar abgeben
Und es funktioniert doch!
Ich kann die Enttaeuschung vieler Leser nachempfinden, denn die Uebungsanleitungen im Buch sind wirklich manchmal schwer verstaendlich (deshalb nur 4 Sterne)und kaum nachzuvollziehen - da haette man einiges verbessern koennen. Aber bitte NICHT verzagen, denn das Programm funktioniert wirklich! Wer kleine (kurze) Finger hat wie ich, kann viele der beschriebenen Uebungen eigentlich gar nicht ausfuehren, denn man erreicht die beschriebenen Punkte (wenn man sie denn endlich ausfindig gemacht hat) schlichtweg nicht. Ich habe daher die im Buch befindliche Skizze mit den verschiedenen Gesichts- und Kopfmuskeln kopiert und sie in Ruhe studiert (mit dem Finger an mir selbst erkundet)und dann komplett OHNE Finger die verschiedenen Muskeln mit Willens- und Vorstellungskraft isoliert angespannt. Auch wenn man anfaenglich denkt es tut sich nichts - nicht aufhoeren!!! Ich mache das nun seit ca. 8 Monaten jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit im Auto - das Resultat ist umwerfend!! Ich bin 58 Jahre alt und meine ehemals "pessimistischen" Mundwinkel "laecheln" jetzt von alleine, mein Doppelkinn ist weg und meine Wangen sind gestrafft. Meine Muskeln reagieren jetzt voellig automatisch und ohne Fingerkontakt. Bitte nicht entmutigen lassen, mit Disziplin und etwas Vorstellungskraft schafft man es wirklich - ich sehe Jahre juenger aus,und habe auch mehr Selbstvertrauen gewonnen -- Sie koennen das auch! Aber merken: Ohne Fleiss kein Preis!

schlecht instruiert?
ich war auch in einem kurs, bei einer original cantienica-faceforming-instruktorin in der schweiz. 3 wochen intensiv. ziemlich teuer. nach den 3 wochen sahen alle teilnehmerinnen jahre jünger aus. es geht auch gar nicht darum, die einzelnen muskeln zu isolieren und einzeln zu trainieren. wer die cantieni-methode kennt, weiss: es geht ums vernetzen, vernetzen, vernetzen. mein gesicht hängt jetzt nicht mehr vorne unten, nein, die muskulatur ist als ganzes ist am hinterkopf "befestigt" und aufgehängt. wahrscheinlich ist cantieni mit faceforming einfach der zeit und dem anatomie-verständnis von lieschen müller um jahre voraus, oder anders gesagt: evolutionär.

das schönste? wer's kapiert hat, muss nicht mehr trainieren. das gesicht übernimmt das anatomisch ideale muster und macht's von selbst - wie vorher die runzeln.

Senn satt ionn ell
ich möchte auch gerne eine pille. oder faltenfreiheit zum abrubbeln. gibt's nicht. ich weiss. cantienis faceforming kommt aber nahe daran: ich bin innnerhalb von 3 wochen um jahre jünger geworden. und um jahre klüger: ich mache mein gesicht. ich mache mein gesicht jetzt mit faceforming! danke, frau cantieni, und weiter so!
Siehe auch:

Schönheit & Wohlbefinden > Faceforming
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3517065374/">Faceforming </a>