Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Psychosendiagnostik: Psychodynamisierung versus Operationalisierung.


von Günter Lempa

Kategorie: Psychose
ISBN: 3525451016

Kommentar abgeben

Kurzbeschreibung Weiterbildung in psychoanalytischer Psychosentherapie Dieses Forum bietet allen, die mit psychotisch kranken Menschen therapeutisch arbeiten, die Möglichkeit zur Wissenserweiterung, zum Erfahrungsaustausch und auch zur aktiven Beteiligung an der professionellen Diskussion. Die neu etablierte Schriftenreihe wird herausgegeben von Stavros Mentzos, Günter Lempa, Norbert Matejek, Thomas Müller, Alois Münch, Elisabeth Troje. Sie bringt halbjährlich einen Band thematisch gebündelter Beiträge und Informationen zur psychoanalytischen Theorie und Therapie der Psychosen heraus. Die inhaltliche Gliederung konstituieren die Rubriken Theorie-Forum, Klinisches Forum und Informationen (Rezensionen, Literaturbriefkasten). Der theoretische Schwerpunkt dieses ersten Bandes liegt in der Frage der psychodynamischen Diagnostik. Der klinische Teil befasst sich mit behandlungstechnischem Vorgehen bei chronisch schizophrenen Patienten und stellt eine Fallvignette zur Diskussion. Norbert Matejek: Diagnostische Zuschreibungen - Psychotische Aspekte im Denken des Therapeuten Stavros Mentzos: Operationalisierung versus "Psychodynamisierung" in der Psychosendiagnostik Martha Stähelin: "Ich hätte gern Ihr Haar" - Überlegungen zur Frage der Identifizierung bei schizophrenen Patienten Stavros Mentzos: Versuch einer psychodynamischen Differentialdiagnostik zwischen der "endogenen" (heute: der schweren, der monopolaren, der major) und der "neurotischen" Depression (heute: Dysthymia) Gaetano Benedetti und Maurizio Peciccia: Rehabilitation von chronisch schizophrenen Patienten durch das positivierende therapeutische Spiegelbild Günter Lempa: Fallvignette Thomas Müller: Psychotisches Enactment - Diskussionsbeitrag zu Günter Lempas FallvignetteDr. med. Günter Lempa, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytiker, arbeitet in eigener Praxis in München.Elisabeth Troje, Dipl.-Psych., arbeitet als Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin in eigener Praxis in Frankfurt a. M.

Autorenportrait Elisabeth Troje, Dipl.-Psych., arbeitet als Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin in eigener Praxis in Frankfurt a. M. Dr. med. Günter Lempa, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytiker, arbeitet in eigener Praxis in München.


Psychose > Psychosendiagnostik: Psychodynamisierung versus Operationalisierung.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3525451016/">Psychosendiagnostik: Psychodynamisierung versus Operationalisierung. </a>