Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 30. September 2014 

Geoinformatik in Theorie und Praxis.


von Norbert de Lange

Kategorie: Geoinformationssysteme
ISBN: 3540432868

Kommentar abgeben

Amazon.de Norbert de Lange, Professor an der Universität Osnabrück, füllt mit seinem Buch die Lücke zwischen Informatik und geografischen Informationstechnologien.

Was ist ein Von-Neumann-Rechner? Wozu braucht man parallele Algorithmen oder was bezweckt der "Content-Standard for Digital Geospatial Metadata"? Kartesische Räume? Solche und viele andere Fragen werden verständlich erklärt, wobei sich das Buch in zwei Teile gliedert: Da gibt es einmal rund 150 Seiten zum Thema Informatik und Computerhardware und zum anderen etwa 250 Seiten zu räumlichen Objekten, Bezugssystemen, Möglichkeiten der Datengewinnung und der Visualisierung, zu Datenbank- und geografischen Informationsystemen und schließlich auch zur Fernerkundung und digitalen Bildverarbeitung.

Gerade dieses letzte Kapitel zur Fernerkundung und digitalen Bildverarbeitung erweist sich als echtes Schmankerl. Hier sind alle wichtigen aktuellen Sensoren vertreten, angefangen bei den Wettersatelliten, Landsat, SPOT bis hin zu flugzeuggetragenen Multi- und Hyperspektralsensoren wie CASI oder der HRSC-Kamera. Viele gängige Methoden zur Bildbearbeitung und -klassifikation werden übersichtlich dargestellt. Dabei gilt auch hier nicht das Credo der absoluten Vollständigkeit, vielmehr hat sich der Autor dem Verstehen der Zusammenhänge und dem Erläutern der in Deutschland wichtigsten geografischen Grundbegriffe gewidmet.

Das Buch ist derzeit das einzige deutschsprachige Werk zur Geoinformatik, der "Wissenschaft hinter den Technologien". Es verhilft sowohl dem Informatiker einen Einstieg in Welt der Geografen zu finden als auch dem Geografen die komplizierte Welt der binären Zahlen und deren Verarbeitung besser zu verstehen. --Ralf Schüpferling

Kurzbeschreibung Das Buch versteht sich als breit angelegte, methodische Einführung für Praktiker und Studenten. Die Ausarbeitung stellt ein breites Grundlagenwerk dar, das vielfältige Aspekte der Geoinformatik erläutert. Dabei stehen nicht Geoinformationssysteme in Vordergrund (das Werk hat ein Kapitel GIS), vielmehr werden z.B. auch Grundlagen der Kartographie und Vermessung aufgezeigt. Hierbei wird eine Auswahl getroffen. So werden z.B. nicht sämtliche Kartenprojektionen...


Geoinformationssysteme > Geoinformatik in Theorie und Praxis.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3540432868/">Geoinformatik in Theorie und Praxis. </a>