Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. April 2014 

Funktionentheorie. Eine Einführung (Springer-Lehrbuch)


von Klaus Jänich

Kategorie: Komplexe Analysis
ISBN: 3540661522

Kommentar abgeben
sehr knappe abhäufung von sätzen ohne struktur und kommentar
meine frage ist: für wen soll dieses buch geeignet sein: keine kommentare, keine verbindungen zwischen den kapiteln, übungsaufgaben ohne lösungen, schlechtes layout,..
einziger nutzen: möglichst viele sätze auf kleinem raum gedrängt.
fazit: für einen einstieg wenig geeignet.

Nicht viel Geschwafel, sondern kurz und gut!
Es gibt Mathematikbücher, die verlieren selbst für einfache Zusammenhänge viele Worte und kosten dem Leser dementsprechend viel Zeit (Bsp.: Die Heuser-Bücher zur Analysis). Solche Bücher mögen zwar ihre Existenzberechtigung haben, um den Lesern einen wirklich tiefen Einblick in das jeweilige Thema zu gewähren, sind aber im "normalen" Ablauf eines naturwissenschaftlichen Studiums, in dem die Zeit knapp und die Motivation gering ist, zu sehr mit Ballast befrachtet, als daß sie noch hilfreich sein könnten. Genau an dieser Problemstelle setzt das Buch von Jänich an. In knapper, aber gut verständlicher Form schafft es der Autor mit diesem Buch, die Grundzüge der Funktionentheorie zu vermitteln, ohne den Leser dabei zu langweilen. Man kann sagen, daß man das Allerwichtigste schon nach den ersten 30-40 Seiten weiß und die schafft man leicht an einem Nachmittag. Mir persönlich hat das Buch sehr geholfen bei der Vorbereitung auf meine Vordiplomsprüfung in Funktionentheorie für die ich mir nur wenige Tage Zeit zum Lernen genommen hatte. Mit einem länger gefaßten Buch wäre ich da völlig verloren gewesen!

Alles in allem kann ich dem Autor nur ein dickes Lob aussprechen: In diesem kleinen, handlichen Büchlein steht alles drin, was man an Grundlagen benötigt. Einziger Kritikpunkt ist der Preis, der könnte vielleicht 10 DM niedriger sein.

Sehr klar und begeisternd!
Der Stoff ist sehr klar vorgetragen, die Sätze sind sehr punktuell und ohne unnötige Lemmata, die Beweise sind begeisternd. Der Text ist klar auch für nicht deutschmuttersprachige wie ich! Bin gespannt, Prof. Jänichs Buch über Topologie zu bekommen.
Siehe auch:

Komplexe Analysis > Funktionentheorie. Eine Einführung (Springer-Lehrbuch)
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3540661522/">Funktionentheorie. Eine Einführung (Springer-Lehrbuch) </a>