Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 31. März 2020 

Die dunkle Macht


von Ilona M. Hilliges

Kategorie: Magie
ISBN: 3548680089

Kommentar abgeben
Einfach unglaublich ...
... spannend!
Ich habe selten ein so tolles Buch gelesen, was mich von der ersten Seite an gefesselt hat. Eigentlich halte ich nicht viel von Gradwanderungen zwischen verschiedenen Genres, aber der Autorin ist dies durchaus gelungen. Ist es nun ein mystischer Thriller? Ein Politdrama? Eine Seelenschau der Hauptdarstellerin? Ein gesellschaftskritisches Moment? Eigentlich ist es alles in einem und dennoch nicht verwirrend und langatmig. Ganz im Gegenteil: die Kurzweil lässt grüssen und hier trifft der Spruch "Ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen" einfach zu 1000% zu.
Allerdings sollte man sich durch das Wort "Zombies" nicht in die Irre leiten lassen. Die Geschichte ist tragisch und es geht um die 3M - Menschen, Macht und Magie und kein horrortechnischer Special-Effekt-Hascher. Dennoch ... an manchen Stellen stehen einem doch die Haare zu Berge.

Die weiße Hexe
Dieses Buch interessiert mich, da ich durch das Verschwinden meines Sohnes vor 2 Jahren damit konfrontriert wurde, das die sog. "Schwarze Magie", mit der sich ja auch in diesem Buch auseinandergesetzt wird, auch in Wirklichkeit praktiziert wird. Von dem Autor/der Autorin würde ich gerne mehr über ihren Umgang mit spirituellen Dingen erfahren, vielleicht kann man mir weiterhelfen? Vielleicht gibt es aber auch andere Leute, die mir weiterhelfen könnten - insbesondere - ob dadurch Leute verschwunden sind und wenn ja, unter welchen Umständen.

Ein Thriller der schaudern lässt
Endlich ist das Buch auch im Handtaschenformat zu haben! Ein spannendes Buch, das ich im Zug zum Urlaubsort gelesen habe.
Fast hätte ich vergessen auszusteigen, war ich doch gerade mit Elena in eine unheimliche Welt eingetaucht, sah menschliche Zombies und entdeckte die Gerissenheit und Korruption meiner Geschäftspartner. Einpacken und verschlingen, während sie in der Hitze des Sommers ihrem Urlaubsort entgegenrollen, ihre mitgebrachten Brote essen und ihre Flasche Wasser leeren. Nur nicht auszusteigen vergessen, aus dem Zug natürlich!
Siehe auch:
Magie > Die dunkle Macht
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3548680089/">Die dunkle Macht </a>