Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Aufzeichnungen eines Außenseiters.


von Charles Bukowski

Kategorie: Bukowski, Charles
ISBN: 359610484X

Kommentar abgeben

Kurzbeschreibung
Nach eigenen Aussagen war Charles Bukowski »ein alter Schnorrer«, der ein paar Storys auf Lager hatte. Seine Aufzeichnungen eines Außenseiters sind gesammelte Geschichten, die er für die Open City, eine in Los Angeles erscheinende Underground-Gazette, schrieb, »die sich mit den Big Boys anlegte« und inzwischen eingegangen ist. Bukowski schreibt böse und zärtlich, obszön und witzig und setzt sich als Betroffener aggressiv und zugleich mit großer Empfindsamkeit mit dem »amerikanischen Albtraum« auseinander. »Seine Leidenschaft ist mörderisch, seine Storys sprengen den Kopfumfang, sind der Gefühlsspanne nützlich, wertvoll für das Innenleben - aber nichts für kleinbürgerliche Aufgeiler …« Baseler Zeitung

Autorenporträt
Charles Bukowski wurde am 16. August 1920 in Andernach geboren. Er lebte seit seinem zweiten Lebensjahr in Los Angeles. Nach Jobs als Tankwart, Schlachthof- und Hafenarbeiter begann er zu schreiben und veröffentlichte weit über 40 Prosa- und Lyrikbände. Charles Bukowski starb am 9. März 1994 in San Pedro/L.A.


Siehe auch:
Bukowski, Charles > Aufzeichnungen eines Außenseiters.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/359610484X/">Aufzeichnungen eines Außenseiters. </a>