Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBŁcherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Was verträgt unsere Erde noch? Wege in die Nachhaltigkeit


von Jill Jäger

Kategorie: Umwelt & ÷kologie
ISBN: 3596172705

Kommentar abgeben
Übersichtlich und verständlich
Das von der international bekannten Umwelt- und Klimaexpertin Jill J√§ger verfasste Buch informiert √ľber die vielf√§ltigen Ver√§nderungen auf unserer Erde. Die Autorin geht davon aus, dass die Rohstoff- und Energie Situation auf unserem Planeten viel schlimmer ist als vielfach angenommen wird. Die Auswirkungen menschlichen (Fehl)Verhaltens in der Vergangenheit wirken sich bereits heute unmittelbar auf unsere Lebenssituation aus. Die Erderw√§rmung und damit zusammenh√§ngende Problematiken sind zu einem gro√üen Teil hausgemacht.

J√§ger appelliert an PolitikerInnen und die Zivilgesellschaft rasch zu handeln, da die ohnenhin begrenzten M√∂glichkeiten, Fehler der Vergangenheit r√ľckg√§ngig zu machen, mit jedem Tag geringer werden. Den Preis f√ľr Energie- und Rohstoffverschwendung werden somit kommende Generationen bezahlen.

Das Buch ist durch 10 zentrale Fragestellungen gegliedert und bietet auch Laien einen guten Einblick in die behandelte Thematik. Die Autorin forscht seit Jahrzehnten im Klima- und Umweltbereich und arbeitet gegenwärtig am SERI (Sustainable Europe Research Institute) in Wien.


sehr zu empfehlen
dieses buch sollte sich jeder antun, der ein paar stunden zeit f√ľr die zukunft unseres planeten hat. hier werden von ausgewiesenen experten zusammenh√§nge erkl√§rt, l√∂sungswege aufgezeigt - und man wird inspiriert, zu √ľberlegen. ob man wirklich so ein gro√ües neues auto braucht. warum bio nicht nur gesund, sondern unheimlich wichtig ist. und ob man nicht endlich aus der kirche austreten und all sein geld an eine der organisationen √ľberweisen sollte, die etwas tun, damit unsere kinder und enkel noch gut hier leben k√∂nnen. denn, und das ist das wichtigste: man kann noch etwas tun. aber man muss es auch endlich!

Wege in die Nachhaltigkeit
Die Erde ist st√§ndigen Ver√§nderungen unterworfen, doch der Mensch greift in das empfindliche Gleichgewicht immer tiefer ein und hinterl√§sst katastrophale Spuren. Der Autor Jill J√§ger zeigt in seinem Buch WAS VERTR√ĄGT DIE ERDE NOCH? Auf wie es derzeit um unseren Planeten bestellt ist und wo noch Handlungsoptionen f√ľr uns bestehen.

Jill J√§ger ist Senior Researcher am SERI, dem Sustainable Europe Research Institute in Wien. Er geh√∂rt zu einer Gruppe, welche sich bewusst sind, dass wir alle zum System Erde geh√∂ren und nicht au√üerhalb des Systems √ľberleben k√∂nnen.

Die derzeitige Situation auf dem Planeten wird als dramatisch eingestuft, doch es g√§be Handlungsoptionen, welche aus der Misere herausf√ľhren w√ľrden.

Der globale Wandel, der Ressourcenverbrauch, Visionen einer m√∂glichen Zukunft und die Wege dorthin sind die zentralen Themen des Buches. Gerade diese Nachhaltigkeit ist es, welche begangen werden k√∂nnen. Fairer Handel, Umweltpolitik √ľber die Grenzen hinaus und auch Bildung weltweit geh√∂ren zu den Punkten √ľber die man sich Gedanken machen sollte.

Ein Buch mit klaren Einsichten in die Zusammenhänge und Lösungswege aus einer sich anbahnenden Katastrophe.

Sehr empfehlenswert.

Siehe auch:
Umwelt & ÷kologie > Was vertr√§gt unsere Erde noch? Wege in die Nachhaltigkeit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3596172705/">Was verträgt unsere Erde noch? Wege in die Nachhaltigkeit </a>