Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Pädagogische Psychologie


von Andreas Krapp

Kategorie: Pädagogische Psychologie
ISBN: 3621274731

Kommentar abgeben

Kurzbeschreibung Vermitteln Lehrer tradiertes Wissen oder leisten sie "nur" Hilfestellung bei der Wissenskonstruktion ihrer Schüler? Verändern die neuen Medien das Lernen? Auf derartige und alle klassischen Fragen der Pädagogischen Psychologie gibt dieses umfassende Lehrbuch die Antworten.

Die Pädagogische Psychologie hat sich gewandelt. Neue Medien verändern den Unterricht. Die Aus- und Weiterbildung - Stichwort: "Lebenslanges Lernen" - hat einen hohen Stellenwert bekommen. Die völlig überarbeitete Neuauflage trägt dieser Entwicklung Rechnung. Die renommierten Autoren dieses Standardwerkes zeigen, was die traditionellen Erziehungssituationen in Familie und Schule und die neuen "Erziehungssituationen" in der Erwachsenenbildung unterscheidet und verbindet. Ein modernes Layout mit Merksätzen und Beispielen sowie Fragen am Kapitelende erleichtern das Lernen mit dem Buch.

Aus dem Inhalt: - Geschichte, Gegenstandsbereich und Aufgaben der Pädagogischen Psychologie - Wissenschaftstheoretische Grundfragen der Pädagogischen Psychologie - Forschungsmethoden der Pädagogischen Psychologie - Spielräume für Veränderung durch Erziehung - Lernen und Wissenserwerb - Psychologie des Lerners - Die Erziehenden und Lehrenden - Psychologie der pädagogischen Interaktion - Lernen mit Medien - Psychologie der Lernumwelt - Pädagogisch-psychologische Diagnostik - Beratung - Unterrichten und Lernumgebungen gestalten - Evaluation - Berufsfelder der Pädagogischen Psychologie - Datenbanken und Internet als Informationsquellen für Pädagogische Psychologen


Siehe auch:
Pädagogische Psychologie > Pädagogische Psychologie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3621274731/">Pädagogische Psychologie </a>