Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Inneneinrichtung nach Feng Shui. Östliche Weisheit für westliches Wohnen.


von Gina Lazenby

Kategorie: Einrichtung
ISBN: 3766713442

Kommentar abgeben

Aus der Amazon.de-Redaktion
"Östliche Weisheit für westliches Wohnen." Das Buch Inneneinrichtung nach Feng Shui der renommierten Wohnkulturexpertin Gina Lazenby hält, was der Untertitel verspricht. Feng Shui, eine alte chinesische Philosophie, nutzt die uns umgebenden unsichtbaren Energieströme. Wo wäre dies aber wichtiger als in den Räumen, in denen wir die meiste Zeit unseres Lebens verbringen?

Ausgehend vom Padua, einer Anordnung unterschiedlicher Energiequellen (Wasser, Erde, Wind, Feuer usw.) zeigt Lazenby anhand ausgewählter Beispiele aus der Design-Praxis, wie durch bewußte Auswahl von Anordnungen, dem Einsatz von Licht, Klang und Formen Energieströme gelenkt und für das Wohlbefinden genutzt werden können. Anhand stimmungsvoller Photos demonstriert die Autorin die Grundregeln dieser Lehre: Freiräume schaffen für den Energiefluß; Ordnung schaffen, die nicht einengt, sondern befreit. In "vorher - nachher" Vergleichen zeigt sie eindrucksvoll, wie schon mit wenigen Veränderungen Räume umgestaltet werden können. So reicht schon alleine ein großformatiges, hochkant aufgestelltes Bild, um in einem Raum Ruhe und Stabilität zu verankern. Konkrete Tips wie harmoniefördernde runde Spiegel im Bad oder klangliche Abgrenzung durch Windspiele zwischen zwei Räumen als Tür-Ersatz vermitteln vielfältige Anregungen.

Ziel des Buches ist es nicht nur, die Lehre des Feng Shui zu vermitteln, sondern Gestaltungsanregungen für Wohnräume zu geben. Anregungen, um die Energieströme zum Fließen zu bringen und somit gesundheitliches und zwischenmenschliches Wohlbefinden zu fördern. Beispiele englischer Wohnungen, angefangen vom Wohnzimmer über Küche und Badezimmer bis hin zum Schlafzimmer (worin wir immerhin ca. ein Drittel unseres Lebens verbringen) zeigen, daß sich mit ganz wenig Aufwand eine wirklich gelungene Symbiose aus östlicher Weisheit und westlicher Wohnkultur schaffen läßt. --Manfred Schwarzmeier

Autorenportrait
Gina Lazenby ist die Gründerin des internationalen "Feng Shui Network", eines der weltweit führenden Informations- und Kommunikationszentren. Sie ist eine gefragte Referentin auf Kongressen zu Gesundheitsfragen und zur Harmonisierung des Wohnumfelds. Ihre Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt.


Siehe auch:
Einrichtung > Inneneinrichtung nach Feng Shui. Östliche Weisheit für westliches Wohnen.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3766713442/">Inneneinrichtung nach Feng Shui. Östliche Weisheit für westliches Wohnen. </a>