Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Drehstrom-Linearantriebe für Fahrzeuge


von Klaus Hofer

Kategorie: Drehstromantrieb
ISBN: 3800719436

Kommentar abgeben

Autorenportrait Professor Dr.-Ing. habil. Klaus Hofer, VDI/VDE und IEEE, Jahrgang 1949, studierte Elektrotechnik an der Universität Karlsruhe, promovierte 1984 und habilitierte sich 1990 an der Universität Siegen. Seine berufliche Laufbahn begann der Autor 1977 bei den Süddeutschen Elektromotorenwerken als Entwicklungsingenieur für Stromrichterantriebe. Von 1979 bis 1985 war er wissenschaftlicher Assistent am Institut für Leistungselektronik und Elektrische Antriebe der Universität Siegen. 1985 folgte er dem Ruf an die Fachhochschule Bielefeld, wo er seither das Fachgebiet Leistungselektronik und Antriebe vertritt. Zusätzlich lehrt er als Privatdozent an der Technischen Fakultät der Universität Bielefeld über moderne Antriebsregelungen. Der Autor ist Erfinder der Binären Beobachter für die sensorlose Regelung elektrischer Antriebe sowie des gekrümmten Linearmotors für den berührungslosen Allradantrieb von Elektroautos.

Der Verleger, voss@vde-verlag.de , 20. April 1999 Inhalt: Der Einsatz moderner Drehstromtechnik in Elektrofahrzeugen erfordert ein breit angelegtes Fachwissen, das von der Dynamik bewegter Massen über die Leistungselektronik plus Energiespeicherung bis hin zur digitalen Regelung von Drehstromantrieben reicht. Neben den theoretischen Grundlagen der einzelnen Fachgebiete wird die Dimensionierung einer allradtauglichen Linearmaschine für ein Stadtauto angegeben. Das Buch richtet sich an Studenten und Ingenieure der Elektrotechnik und des Maschinenbaus...


Drehstromantrieb > Drehstrom-Linearantriebe für Fahrzeuge
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3800719436/">Drehstrom-Linearantriebe für Fahrzeuge </a>