Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Schräge Märchen.


von Hans Christian Andersen

Kategorie: Dänemark
ISBN: 3821844574

Kommentar abgeben

Kurzbeschreibung
Andersens Märchen gelten als biedermeierliche Kinderspeise mit einem etwas faden, sentimentalen Beigeschmack. Immer dieselben Geschichten stehen im Mittelpunkt der vielen Ausgaben, die sich in unseren Bücherschränken finden. Heinrich Deterings Auswahl schlägt ganz andere Töne an. Hier finden sich anarchische, aggressive, witzige Geschichten von Rausch und Revolte, von Sexualität und Aktienhandel von der industriellen Revolution und von einer Poetik des technischen Zeitalters.

Autorenportrait
Hans Christian Andersen, geboren 1805 in Odense, gestorben 1875 in Kopenhagen, erlangte mit seinen Märchen wie "Des Kaisers neue Kleider", "Die Prinzessin auf der Erbse" und "Das häßliche Entlein" Weltruhm. 50 Jahre seines Lebens verbrachte er als Reisender, mit kurzen Unterbrechungen in der Heimat.


Dänemark > Schräge Märchen.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3821844574/">Schräge Märchen. </a>