Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Refactoring . Wie Sie das Design vorhandener Software verbessern


von Martin Fowler

Kategorie: Software-Entwicklung
ISBN: 3827316308

Kommentar abgeben

Amazon.de Ihre Hausbibliothek reicht Ihnen also, aber könnte sie nicht noch besser sein? Refactoring zeigt, wie man mit Refactoring die Erstellung und die Pflege von objektorientiertem Programmcode vereinfachen kann. Während Refactoring heute noch umfassende Entwurfskenntnisse voraussetzt, dürfte die Verbesserung von Programmcode mit Hilfe von Refactoring-Techniken schon bald keine Seltenheit mehr sein, dann nämlich, wenn erst einmal die entsprechenden Tools auf den Markt kommen.

Neben einer Einführung in die Prinzipien des Refactoring bietet dieses Handbuch auch einen Katalog mit zahlreichen Tipps zur Verbesserung von Programmcodes. Das Beste an Refactoring ist hierbei der außerordentlich klare Aufbau des Buches sowie die ausgezeichneten praktischen Ratschläge vom Experten auf dem Gebiet der objektorientierten Programmierung: Martin Fowler. Die langjährige Erfahrung des Autors, der außerdem ein international anerkannter Experte auf dem Gebiet von Softwaremustern und UML ist, ist mitverantwortlich für die Qualität dieses Buches, das ein jeder objektorientierter Entwickler mit mehr oder minder ausgereiften Kenntnissen sein Eigen nennen sollte. Wie schon im Falle von Entwurfsmustern hat auch in diesem Buch jeder der Tipps einen einfachen Namen, eine "Motivation", und wird von Beispielen unter Verwendung von Java und UML illustriert.

In den ersten Kapiteln wird die Bedeutung von Testdurchläufen bei erfolgreichem Refactoring unterstrichen. (Wer Programmcode verbessert, sollte diesen auch stets testen, um sicherzustellen, dass er auch funktioniert.) Nachdem der Autor erläutert, woran man schlechten Code erkennen kann, geht es ans Eingemachte -- den Katalog von über 70 Refactoring-Tipps zur Verbesserung und Vereinfachung beim Entwurf von Klassen. Neben einer Erklärung werden die Tipps anhand von Beispielcode nach dem Schema "vorher/nachher" -- erläutert. In späteren Kapiteln gewährt der Autor einen kurzen Einblick in den derzeitigen Forschungsstand des Refactoring. Wie im Falle von Softwaremustern ist jetzt vielleicht auch die Zeit für das Refactoring gekommen. Dieses bahnbrechende Buch wird der Idee des Refactoring sicherlich zum Durchbruch unter Progammierern verhelfen. Die eindeutigen Ratschläge auf einem brandneuen Gebiet machen Refactoring zu unverzichtbarem Lesestoff für alle diejenigen, die objektorientierte Software schreiben oder mit ihr arbeiten. --Richard Dragan

Kurzbeschreibung Refactoring ist eine Methode, bereits geschriebene Software im Entwurf zu verbessern, ohne ihr Verhalten zu ändern. Das Buch beschreibt die Prinzipien des Refactorings anschaulich anhand eines einführenden Beispiels. Danach wird in Form eines Katalogs auf ca. 70 getestete Refactorings eingegangen. Der Code ist in Java geschrieben, die zugrunde liegenden Prinzipien sind auf alle objektorientierten Sprachen übertragbar. Deutsche Übersetzung von Prof. Dr. Bernd Kahlbrandt.


Siehe auch:
Software-Entwicklung > Refactoring . Wie Sie das Design vorhandener Software verbessern
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3827316308/">Refactoring . Wie Sie das Design vorhandener Software verbessern </a>