Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Dezember 2014 

Vom Regenbogen zum Polarlicht. Leuchterscheinungen in der Atmosphäre.


von Kristian Schlegel

Kategorie: Licht
ISBN: 3827411742

Kommentar abgeben

Aus der Amazon.de-Redaktion
Während Sonnenuntergänge und Regenbögen zu den wohl schönsten und anrührendsten Naturereignissen gehören, zählen Blitz und Donner zu den beängstigenden Ausdrucksformen der Natur. Das Spiel der Sonne mit der Atmosphäre oder dem Magnetfeld der Erde und die Turbulenzen von Wind und Wetter führen zu eindrucksvollen Erscheinungen am Himmel, die uns erfreuen oder Angst machen, die wir zum Teil aber gar nicht mehr bewußt wahrnehmen -- von denen wir jedenfalls meist gar nicht wissen, wie sie eigentlich zustande kommen.

So beginnt dieses faszinierende Buch auch mit der Frage, warum der Himmel blau ist und warum sich dies am Morgen oder am Abend ändern kann. Welche Physik steckt hinter einer Fata Morgana oder dem berühmten "grünen Strahl"? Wie entstehen Regenbögen, Nebensonnen und Brockengespenster? Immer wieder unternimmt der Physiker Kristian Schlegel dabei Exkurse in die Meteorologie oder die Gesetze der Optik, so daß es großen Spaß macht, etwas über die Bedeutung von Eiskristallen in der Atmosphäre zu erfahren und wie aus ihnen Gegensonnen und Lichtsäulen entstehen. Kugelblitze, Sternschnuppen und Polarlichter, nichts fehlt in diesem wahrlich anschaulichen Buch. Neben dem interessanten und didaktisch bestens aufbereiteten Text sind es nämlich vor allem die Aufnahmen der zum Teil extrem seltenen Erscheinungen, die den Leser in den Bann ziehen. So gilt die Existenz der ominösen Kugelblitze zwar allgemein als unbestritten. Es gibt dafür aber nur ganz wenige wissenschaftliche und noch weniger fotografische Beweise.

Mit den Leuchterscheinungen in der Atmosphäre zeigt die Natur ihre Gesetze in ihrer anschaulichsten Form. Schlegel läßt bei seinen Schilderungen aber auch nie in Vergessenheit geraten, daß unser Verständnis wissenschaftlicher Zusammenhänge nicht immer selbstverständlich war. Somit liegt ein Reiz dieses Buches auch in den Erklärungen, wie es im Laufe der Geschichte zu diesem Verständnis gekommen ist und wie unsere Vorfahren ihre Angst vor Gottes Fingerzeigen bezwangen. --J. Schüring

Kurzbeschreibung
Anhand mitreißender Fotos entführt der Atmosphärenforscher Kristian Schlegel seine Leser in die Welt faszinierender Leuchterscheinungen, und er stellt und beantwortet dabei all die vielen Fragen, die wir schon als Kinder hatten und eigentlich nie beantwortet bekamen: Warum ist der Himmel blau? Warum wandert der Regenbogen immer von uns weg, wenn wir ihn zu erreichen versuchen? Was hat es mit den häufig zu beobachtenden Ringen um Sonne und Mond auf sich? Wie entstehen Blitze...


Siehe auch:
Licht > Vom Regenbogen zum Polarlicht. Leuchterscheinungen in der Atmosphäre.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3827411742/">Vom Regenbogen zum Polarlicht. Leuchterscheinungen in der Atmosphäre. </a>