Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 29. August 2014 

Einfluß von Endothelin-1 auf Kontraktionskraftentwicklung und intrazelluläre Calcium-Homöostase des Myokards. Simultane Messung von isometrischer Kontraktionskraft und intrazellulären Calcium-Transienten mit Hilfe der Fura-2/AM-Methode am i


von Matthias Zirnig

Kategorie: Herzinsuffizienz
ISBN: 382888136X

Kommentar abgeben

Kurzbeschreibung In den letzten Jahren konnte gezeigt werden, dass endogene Peptide bei der Entstehung der Herzinsuffizienz eine bedeutende Rolle spielen. Eines der potentesten vasoaktiven Peptide stellt Endothelin dar, welches hauptsächlich in Gefäßendothelzellen, u.a. aber auch in Herzmuskelzellen selbst gebildet werden kann. In der vorliegenden Arbeit wurde an isolierten Muskelstreifenpräparaten aus insuffizienten menschlichen Herzen und nicht-insuffizienten Kaninchenherzen gezeigt, dass der positiv inotrope Effekt von Endothelin weitgehend durch eine gesteigerte Ca2+-Sensitivität der Myofilamente zustande kommt und nur zu geringen Änderungen der intrazellulären Ca2+-Konzentration führt, sowie unabhängig vom sarkoplasmatischen Retikulum ist. Für diese Untersuchungen wurden simultan isometrische Kontraktionskraft und intrazelluläre Ca2+-Transienten mit Hilfe des Ca2+-Fluoreszenzfarbstoffes Fura-2/AM gemessen. Neben Endothelin-1 wurde auch Endothelin-3 untersucht sowie der Einfluss von Endothelin-1 auf die gestörte Kraft-Frequenz- und Post-Pausen-Beziehung am insuffizienten menschlichen Myokard.


Herzinsuffizienz > Einfluß von Endothelin-1 auf Kontraktionskraftentwicklung und intrazelluläre Calcium-Homöostase des Myokards. Simultane Messung von isometrischer Kontraktionskraft und intrazellulären Calcium-Transienten mit Hilfe der Fura-2/AM-Methode am i
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/382888136X/">Einfluß von Endothelin-1 auf Kontraktionskraftentwicklung und intrazelluläre Calcium-Homöostase des Myokards. Simultane Messung von isometrischer Kontraktionskraft und intrazellulären Calcium-Transienten mit Hilfe der Fura-2/AM-Methode am i </a>