Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 1. August 2014 

Wein-Glossar. 2777 Begriffe rund um den Wein.


von Norbert Tischelmayer

Kategorie: Weinanbau
ISBN: 3853261779

Kommentar abgeben
Umfassendes Lexikon rund um den Wein
In dem Buch sind alle Bereiche rund um Weine, Reben, Technik und Regionen ausführlich behandelt. Nachdem ich das Buch jetzt über ein Jahr lang recht intensiv nutze, habe ich kaum Lücken in dem Buch festgestellt. Historische und wirtschaftliche Einordnungen fehlen ebendsowenig nutzwertige Informationen für Weingenuß und Weinkauf. An einigen wenigen Stellen sind manche Angaben allerdings etwas unpräzise bzw. zu salopp formuliert.

Bei einem Glas Wein macht es genau so Spaß in dem Buch hin und herzublättern, wie bei gezielten Fragen nachzuschlagen. Der Kauf dieses Buches spart auf jeden Fall den Kauf vieler verschiedener Weinbücher und ist daher sehr zu empfehlen.

Um über Wein vortrefflich reden zu können ...
... habe ich Tischelmayers Glossar als vortreffliche Fundgruppe kennen gelernt. Hier werden nicht nur die Geheimnisse des Weins in klar verständlicher Ausdrucksweise dargestellt. Der Leser findet auch immer wieder interessantes, skuriles und launiges rund um das göttliche Getränk. So weiss ich nun nicht nur, dass der "biologische Saüreabbau" ein Synonym für die "malolaktische Gärung" ist und was es damit genau auf sich hat, sondern auch wer den als Hinrichtungsart ertränken in Wein gewählt hat.
Ein Glossar in dem ich nicht nur nachschlage, sondern das ich auch als Weinroman Seite für Seite lese.

Wein nicht nur trinken sondern auch "Kennen"
Ich geniesse gesellschaftliche Ereignisse, darunter auch Heurigenbesuche, Weinverkostungen, Weinpräsentationen.
Bei diesen Veranstaltungen ist es üblich mit Fachausdrücken nur so um sich zu werfen.
Hier ist ein einfacher Weintrinker überfordert.
Das Buch hat mir geholfen diverse Fachausdrücke zu verstehen und mir mit unterschiedlichsten Fachausdrücken und auch kleinen Geschichten Material geliefert - ich wähle immer solche Fachausdrücke die ich bei Weinverkostungen noch nicht gehört habe - das bei entsprechender Gelegenheit plazieren werden kann.
Damit kann ich das "Erstaunen" dass es das auch gibt retour geben.
Ich kann dieses Buch nicht nur als Nachschlagewerk sondern auch als Informationsquelle nur empfehlen.
In der Türkei habe ich Wein getrunken. Es war ein Buzbak und ein Yakut, so stand es auf der Flasche und siehe da, beide Weine habe ich im Weinglossar gefunden. Der Wein hat mir geschmeckt und ich konnte nunmehr nachlesen, dass meine Entscheidung richtig war und woher der Wein den ich getrunken habe kommt und welche Bedeutung dieser in der Türkei hat.
Danke für diese kompakte, originelle und sehr komplette Darstellung rund um das Thema Wein.
Helmut Gähr
KEIN Weinkenner nur GENIESSER
Siehe auch:

Weinanbau > Wein-Glossar. 2777 Begriffe rund um den Wein.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3853261779/">Wein-Glossar. 2777 Begriffe rund um den Wein. </a>