Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Die acht Sphären der Zukunft


von Matthias Horx

ISBN: 3854363338

Kommentar abgeben
"Schöne neue Welt"
Der Autor versucht zu beschreiben inwieweit sich 8 Lebensbereiche (Gesellschaft, Bewußtsein, Wissen, Technik, Konsum, Wirtschaft, Politik, Körperlichkeit) entwickeln werden, woraus sich dann letztendlich ein Gesamtbild der Zukunft ergibt. Laut dieser Prognose wird sich der individuelle, flexible, selbstorganisierte Patchworkmensch durchsetzen - welcher dann auch den Beifall vom positiv-optimistischen Herrn Horx bekommt. Die Vorhersagen und Analysen des Verfassers mögen für einen gewissen Teil der Bevölkerung stimmen, aber negative Tendenzen werden nicht erwähnt bzw. treffen ja nur den von ihm so genannten Ground-Worker (Basis-Arbeiter).
Insgesamt eine sehr theoretische Vorhersage aus der Reihe "Schöne neue Welt".

Besser als die Originale
Nicht nur Amerikaner haben ihre Trendgurus. Auch der Altachtundsechziger Horx zeigt, wo's künftig langgeht. Für Marketer eignet sich das Buch von Horx besser als die dicken Wälzer seiner Konkurrenten. Denn der Inhaber eines Zukunftsinstituts gestaltet seine Kapitelüberschriften so, dass sie für Schnellleser eine brauchbare Kürzestzusammenfassung sind. Den vollen Gewinn haben aber nur die Geduldigen, die sich aufmerksam durch die 303 Seiten durchlesen. Das ist zumutbar, weil sich Horx beim Schritt zum Unternehmer vom Soziologendeutsch verabschiedet hat. Die Einteilung in acht Sphären ist nachvollziehbar, auch wenn er inhaltliche Überschneidungen nicht vermeiden kann. Nachdem Horx im ersten Teil die Instrumente für die Prognostik erläutert und seine Zunft klar vom Hokupokus abgrenzt, kommt er zu den Details. SozioSphere, BodyShere, MindSphere, KnwoledgeSphere, TechnoSphere, ConsumerSphere, EconoSphere und PolitoSphere benennt er die Wegweiser ins 21. Jahrhunderts. Wie die meisten Zukunftsforscher ist auch Horx kein Freund von Bescheidenheit und Demut. Aber seine amerikanischen Kollegen sind noch die grösseren Egomanen. Die 4. Auflage beweist, dass dieses Buch ein Bedürfnis abdeckt.

lust auf zukunft
das buch läßt einen kaum mehr los und man liest es somit in kürzester zeit. einfach, aber trotzdem interessant und spannend geschrieben macht es lust auf die zukunft.horx verzichtet auf schwarz-weiß-malerei und horror-szenarien.
Siehe auch:
> Die acht Sphären der Zukunft
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3854363338/">Die acht Sphären der Zukunft </a>