Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. April 2014 

Silberpfeile. Die legendären Rennwagen 1934 bis 1955.


von Halwart Schrader

Kategorie: Rennsport & Rennwagen
ISBN: 3893654283

Kommentar abgeben

Kurzbeschreibung
In den dreißiger Jahren und in der Nachkriegszeit waren die legendären Mercedes-„Silberpfeile“ die schnellsten Wagen auf den Rennstrecken der Welt. Im Grand-Prix-Sport erlangten sie mit ihrer eindrucksvollen Erfolgsbilanz Weltruhm. Diese faszinierende Dokumentation stellt alle „Silberpfeil“-Typen ausführlich vor - ihre Technik, die Hintergründe ihrer Entwicklung und ihre großen Rivalen.

Autorenportrait
Halwart Schrader, Jahrgang 1935, studierte Kunstgeschichte und war als Journalist im Hamburger John Jahr Verlag tätig. 1973 gründete er den Schrader Verlag. Er gehört zu den bekanntesten deutschen Automobilhistorikern. Er beschrieb, redigierte, und betreute als Herausgeber mehr als 300 Bücher. Eine ganze Reihe davon beschäftigten sich mit offenen Automobilen. 1997 wurde er als vierter Deutscher in die erlauchte Guild of Motoring Writers aufgenommen.


Rennsport & Rennwagen > Silberpfeile. Die legendären Rennwagen 1934 bis 1955.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3893654283/">Silberpfeile. Die legendären Rennwagen 1934 bis 1955. </a>