Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 30. Oktober 2014 

ADAC Reisemagazin : Niederlande


von

Kategorie: Niederlande
ISBN: 3899051173

Kommentar abgeben
"Kleines Land mit großer Seele." Der griffige Slogan auf dem Heft-Cover spiegelt gut wider, dass sich Deutschlands ungleicher Nachbar angesichts der weltweit größten Museumsdichte, seiner ehrgeizigen Technologie-Projekte und einer beispiellosen multikulturellen Gesellschaft alles andere als verstecken muss. Es ist offensichtlich: Hollands kulturelles Niveau liegt deutlich höher als sein physikalisches und es gibt jede Menge gute Gründe, einen Urlaub im Land der Deiche zu verbringen. Das beweist nicht zuletzt das ADAC Reisemagazin Niederlande mit 14 ganz unterschiedlichen Reportagen sowie weiteren interessanten Spezialthemen. Gleichzeitig wird deutlich, dass das ADAC Reisemagazin zu den innovativsten und gelungensten Print-Objekten des Landes gehört.

Um das zu erkennen, genügt ein Blick auf die Autorenliste: Titus Arnu, Stefan Nink, Tom Noga oder Hannah Glaser zählen zu den Besten ihrer Zunft und liefern wie gewohnt Überdurchschnittliches ab. Da berichten ausgewiesene Landratten vom großen Segeltörn über das Ijsselmeer, Weltenbummler von den "jungen Wilden" an der aufstrebenden Design Academy Eindhoven und ehemalige Sportreporter von den wahrlich schrägen Architektur-Bauten Rotterdams. Die Folge: Spannende Themen werden nicht von Spezialisten abgehandelt, sondern von "Laien für Laien" dargestellt, allerdings auf hohem journalistischen Niveau. Dieses Prädikat ließe sich auch dem ungewöhnlichen Porträt über das Geschwisterpaar de Mol anheften, das mit TV-Produktionen à la Big Brother und Domino Day eine große Nummer im europäischen Fernsehen geworden ist.

Noch ein paar Worte zu den Bildern. Dass die Aufnahmen mitunter etwas blass wirken, liegt kaum an den hervorragenden Fotografen und dem kreativen Grafik-Trio, sondern schlicht und ergreifend an den holländischen Wetterverhältnissen. Denn die Optik des Heftes ist erstklassig. Nicht nur im Einführungsteil wird Platz geschaffen für ganzseitige Fotos, sondern auch im weiteren Verlauf. Hübsch ansehen lässt sich das Kapitel, in dem berühmte Motive noch berühmterer Maler mit der Kamera ins Moderne übersetzt wurden. Vom bloßen Adress- und Telefonnummern-Dschungel in "appetitliche Lesestücke" übersetzt wurden auch Restaurant-Tipps und "Hotelempfehlungen mit Wasseranschluss". Wenn dann von sympathischen Häusern geschwärmt wird, spiegelt sich deren große Seele glatt in den angrenzenden Kanälen wider. --Christian Haas


Siehe auch:

Niederlande > ADAC Reisemagazin : Niederlande
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3899051173/">ADAC Reisemagazin : Niederlande </a>