Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. September 2014 

Die wissenschaftliche Homöopathie. Theorie und Praxis naturgesetzlichen Heilens.


von Georgos Vithoulkas

Kategorie: Homöopathie
ISBN: 3922345379

Kommentar abgeben

Der Verleger, 0551796050-0001@t-online.de , 7. April 2000 Grundlagenwerk des Alternativen Nobelpreisträgers »Was befähigt einen Menschen, trotz vieler krankmachender Einflüsse um ihn herum gesund zu bleiben?« Dies ist die Schlüsselfrage von Georgos Vithoulkas' grundlegendem Werk über das naturgesetzliche Heilen.

Der Träger des Alternativen Nobelpreises 1996 entwickelt von dieser Frage ausgehend Definitionen von Gesundheit und Krankheit, beschreibt das Wirken der Heilkräfte und zeigt, wie man sie zielgerichtet beeinflußt, erforscht die Gesetze der Heilung und die Möglichkeiten der Prognose. Er versteht es meisterhaft, geisteswissenschaftliche und naturwissenschaftliche Erkenntnisse in einer schlüssigen und vor allem praktikablen Synthese zu vereinigen.

Im zweiten Teil des Buches geht Vithoulkas ausführlich auf praktische Fragen ein: die Aufnahme der Anamnese, die Arznei- und Potenzwahl, die Beurteilung der Reaktion des Patienten.


Siehe auch:
Homöopathie > Die wissenschaftliche Homöopathie. Theorie und Praxis naturgesetzlichen Heilens.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3922345379/">Die wissenschaftliche Homöopathie. Theorie und Praxis naturgesetzlichen Heilens. </a>