Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. August 2014 

Der Kreis der Alten.


von Patrice van Eersel

Kategorie: Naturreligionen
ISBN: 3927940445

Kommentar abgeben

Kurzbeschreibung
Im Jahre 1997 ergreifen der Dalai Lama und die französischen Buddhisten um Lama Denys Teundrop die Initiative zu einer völlig neuen Zusammenkunft, die dem Ende des Jahrtausends würdig ist. Ganz eindeutig stehen die ältesten Traditionen der Menschheit im Mittelpunkt: Schamanen aus Sibirien und dem übrigen Asien, Medizinmänner aus Nord- und Südamerika, afrikanische Voodoopriester und weise Aborigines aus Australien. Anstatt wie so oft ausgeschlossen oder einfach nur geduldet zu werden, konnten die Vertreter dieser Urtraditionen im April 1997 im französischen Buddhistenkloster Karma Ling eine ganze Woche lang miteinander diskutieren und ihre Rituale feiern, um schließlich einem Publikum von siebentausend Personen feierlich ihre Sicht vom Zustand der heutigen Welt darzulegen und ihren Rat der Alten zu erteilen. Patrice van Eersel und Alain Grosrey erzählen und analysieren dieses außergewöhnliche erste Treffen der Vereinten Traditionen im Detail. Sie sprechen mit allen Teilnehmern und dem Dalai Lama, für den der Dialog zwischen den modernen und den Urtraditionen lebenswichtig ist. Er hält die Vertreter der letzten authentischen Traditionen für diejenigen, die noch das Geheimnis einer ebenso natürlichen wie heiligen Beziehung zur Welt wahren. Diese Zusammenkunft und die dort geäußerten Botschaften und Gedanken sind für uns heute deshalb so wichtig, da die westliche Zivilisation diese heilige Beziehung zur Welt verloren zu haben scheint, wodurch wir das vitale Gleichgewicht der Menschheit und der gesamten Biosphäre in Gefahr zu bringen drohen. Dieses Buch bringt eine tiefgreifende Analyse der authentischen Traditionen, ihrer Mythen und heiligen Lieder, ihrer Zeremonien und großen Visionen, sowie der Botschaft ihrer Ältesten an die Welt.Alain Grosrey gilt als ausgewiesener Kenner der ältesten Traditionen der Menschheit und arbeitet als Buddhist eng mit Lama Denys Teundrop zusammen.Patrice van Eersel ist ein bekannter französischer Journalist und Bestsellerautor. Sein Buch Die Schwarze Quelle (Laffont) über Sterbehilfe und Grenzbereiche des Bewusstseins wurde über 300.000 mal verkauft.

Autorenportrait
Patrice van Eersel ist ein bekannter französischer Journalist und Bestsellerautor. Sein Buch Die Schwarze Quelle (Laffont) über Sterbehilfe und Grenzbereiche des Bewusstseins wurde über 300.000 mal verkauft. Alain Grosrey gilt als ausgewiesener Kenner der ältesten Traditionen der Menschheit und arbeitet als Buddhist eng mit Lama Denys Teundrop zusammen.


Naturreligionen > Der Kreis der Alten.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3927940445/">Der Kreis der Alten. </a>